News & Rumors: 10. August 2010,

Liquidmetal: Apple lizenziert innovative Werkstofftechnologie

AppleMetall/Glaswerkstoffe von höchster Festigkeit und Elastizität: das Geschäftsfeld von Liquidmetal. Das US-Unternehmen wird durch ein nun bekanntgewordenes Lizenzabkommen mit Apple exklusiv Wissen und Technologie für die Werkstoffe neuer Apple-Geräte zur Verfügung stellen. Spannend sind sowohl die Werkstoff-Eigenschaften wie auch die entstehenden Möglichkeiten Apples.

Der Werkstoff zeichne sich aus durch Zugfestigkeit, Härte und Elastizität, weiter sei das LiquidMetal-Material korrosionsbeständig, verschleißarm und biete ein hervorragendes Verhältnis von Gewicht zu Stabilität. Das liest sich wie ein Wunschkatalog für Gehäusematerialien für Mobilgeräte und könnte die logische Fortsetzung von Apples Unibody-Technologie werden.

Das Lizenzabkommen gewährt Apple die weltweite exklusive Nutzung der Technologie im Computer- und Elektronikbereich. Neben der reinen Technologienutzung könnte das Abkommen mit Liquidmetal Apple auch einen weiteren Hebel im Patent- und IP-rechtlich heftig umkämpften Mobilfunkmarkt verschaffen. Als Späteinsteiger in den Handy- und Smartphonesektor steht Apple vor dem Problem, dass zahlreiche Technologien bereits patentiert und lizenziert sind und mangels eigener großer Patentportfolios Lizenzkosten statt der ebenfalls gängigen Kreuzlizenzierungen jeweils patentierter Technologien fällig werden.



Liquidmetal: Apple lizenziert innovative Werkstofftechnologie
4,1 (81,9%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Märkte am Mittag: PC-Markt schrumpft weiter, stark... Am 31. Januar legt Apple seinen Quartalsbericht vor. Bis dahin spekulieren Analysten und Marktforscher über den Erfolg von iPhone und MacBook. Gartner...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  DROGONFLY (10. August 2010)

    Cool… Wo bekomme ich einen Bumper aus Liquidmetal?

  •  Lurker (10. August 2010)

    Irgendwie musste ich bei dem Namen zuerst an Terminator 2 denken ;-) Vielleicht könnte man das Material aber auch verwenden um doch noch den MacBook Transformer zu bauen (http://www.youtube.com/watch?v=Qk51XP-KZMg).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>