News & Rumors: 11. August 2010,

20.000 iPad-only Apps im Store, letzte Woche 1.500 Neuzugänge

Neuer Meilenstein für den App Store: Den Daten der iPad-Newsseite PadGadget zufolge hat der App Store mittlerweile die Marke von 20.000 Apps geknackt, die allein für das iPad entwickelt wurden. Mit den neusten Zahlen geht man sogar von einem wöchentlichen Zuwachs von rund 1.500 Apps aus.

PadGadget trackt die Neuzugänge in den App Store und hat jetzt bekannt gegeben, dass die 20.000-Marke von iPad-only Apps geknackt wurde. Apple selbst ist immer ein wenig zurückhaltend mit offiziellen Statements und hatte zuletzt im Juni von 11.000 iPad-Apps und insgesamt 225.000 Apps im Store gesprochen.

Die iPad-Apps stellen den bisher am schnellsten wachsenden Bereich bei iTunes dar. Der App Store auf dem iPad ist derzeit der drittgrößte der mobilen Software-Plattformen. Zieht man noch in Betracht, dass die Apps für das iPad im Durchschnitt teurer sind als Apps für das iPhone, erkennt man, wo die Motivation bei der Entwicklung liegt.

Laut PadGadget lässt Apple aktuell deutlich mehr Apps zu als je zuvor. Apple hatte in der vergangenen Woche allein rund 1.500 iPad-Apps freigegeben. Mit dem für Herbst erwarteten Update auf iOS 4 inklusive Multitasking dürfte die iPad-App-Entwicklung noch einmal einen richtigen Schub bekommen.

Der Vergleich mit anderen App-Plattformen unterstreicht natürlich schon jetzt die Relevanz des Apple App Stores: Zusammen genommen bietet der App Store rund dreimal so viele Programme an wie der Android-App-Markt.

20.000 iPad-only Apps im Store, letzte Woche 1.500 Neuzugänge
3,86 (77,14%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Pimpy (11. August 2010)

    Naja – zumindest sind es keine 10.000 Furz-Apps :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>