MACNOTES

Veröffentlicht am  11.08.10, 22:51 Uhr von  

Apple TV heißt zukünftig iTV

Apple TVWie jetzt bekannt wurde, wird Apple sein bislang mäßig erfolgreiches Produkt “Apple TV” einigen Änderungen unterwerfen. Angefangen bei der Bildschirmauflösung, über die Unterstützung von Apps soll schließlich auch der Name ein anderer werden – iTV.

“Apple TV” sollte ersten Informationen zufolge ein Update erhalten, die Rede war davon, dass man zukünftig vielleicht auf AMDs Fusion-Technologie setzen würde. Nun berichtet Engadget darüber, dass eine verlässliche Quelle Informationen über eine Set Top Box von Apple weitergeleitet hat, die zum Preis von nur $99 angeboten werden soll.
 
AppleTV zukünftig iTV
 

Apple TV mit iPhone-4-Hardware

Der Quelle zufolge wird das neue Gerät mit der Technik des iPhone 4 ausgestattet. Das Gerät soll über eine A4 CPU und 16 Gigabyte Flash-Speicher verfügen. Überdies wird das Gerät neue iTunes-Streaming-Lösungen zur Anwendung bringen.

Allerdings, so berichtet Engadget weiter, wird das Gerät nicht in der Lage sein HD-Material in hohen Auflösungen abzuspielen. Das bedeutet, Auflösungen von 1080i und 1080p werden nicht unterstützt. Einzig 720er-HD-Material wird das Gerät verarbeiten können. Es wird gemutmaßt, dass die A4-Architektur nicht in der Lage sei, höherwertigeres HD-Material abzuspielen. Bei den Kollegen löst dies Verwunderung aus, da selbst das iPhone 3GS in der Lage war, Full-HD-Material wiederzugeben.
 

iTV-Apps

Sicher soll sein, dass das iTV einen Zugang zu einem App Store erhält. Derzeit ungeklärt ist, ob man auf dem Gerät dieselben Apps von iPad und iPhone wird einsetzen können, oder ob es eigene iTV-Apps geben wird.

Die Kollegen weisen außerdem daraufhin, dass die jetzige Änderung des Namens zwar zur aktuellen Firmenpolitik passe, Apple TV aber bereits zu Zeiten der Marktreife eigentlich hätte iTV heißen sollen, man sich dann aber anders entschied.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 24 Kommentar(e) bisher

  •  @tobiasroemer sagte am 11. August 2010:

    RT @Macnotes: Apple TV heißt zukünftig iTV http://macnot.es/46483

    Antworten 
  •  @homie50 sagte am 11. August 2010:

    Apple TV heißt zukünftig iTV http://macnot.es/46483 (via @Macnotes) // Quelle?

    Antworten 
  •  Michael sagte am 11. August 2010:

    iTV war doch damals nur der Projektname. Woher habt ihr denn diese Info?

    Antworten 
  •  @Wagnerpatrick sagte am 11. August 2010:

    RT @Macnotes: Apple TV heißt zukünftig iTV http://macnot.es/46483

    Antworten 
  •  jmmappleworld sagte am 11. August 2010:

    @ Michael: Steht da doch. Engadget.

    @MacNotes: da hat wohl jemand d und g bei Engadget vertauscht…

    Antworten 
  •  @ncbnz sagte am 11. August 2010:

    Das würde wohl kaum jemand überraschen. RT @Macnotes: Apple TV heißt zukünftig iTV http://macnot.es/46483

    Antworten 
  •  langm sagte am 11. August 2010:

    Das wird sicher nicht gut gehen, und ärger geben, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass der aus Großbritannien stammende Fernsehsender ITV das so hinnehmen wird.

    Antworten 
  •  Michael sagte am 11. August 2010:

    @jmmappleworld: Als ich den Kommentar geschrieben hab, stand das noch nicht mit dabei. ;)

    Antworten 
  •  at sagte am 11. August 2010:

    @jmm… Jo sorry, der Buchstabendreher bot sich an. :) Ist korrigiert, danke.

    Ansonsten, ja die News war halt ganz frisch und da muss man ein wenig mit der heißen Nadel stricken.

    Antworten 
  •  eluceo sagte am 11. August 2010:

    Irgendwie versteh ich den Sinn von Apple TV bzw. iTV auch nicht. Wenn der Kasten das kann, was er jetzt kann, vieleicht Festplatten anschließen könnte und die Box Filme auch aus dem Fernsehen aufnehmen könnte und einen integrierten BlueRay Player besitzen würde würden sich den glaub ich auch mehr leute zulegen…

    Antworten 
  •  at sagte am 11. August 2010:

    @eluceo: In Nordamerika ist das Filmangebot wesentlich größer. Und Apple sieht in Bluray, bzw. Trägermedien nicht unbedingt die Zukunft.

    Antworten 
  •  gurklu sagte am 12. August 2010:

    Der Titel sollte wohl eher “Apple TV soll angeblich zukünftig wieder iTV heißen” heißen.. Fest steht da ja noch lange nix ;-)

    Antworten 
  •  @randolf sagte am 12. August 2010:

    RT @Macnotes: Apple TV heißt zukünftig iTV http://macnot.es/46483

    Antworten 
  •  at sagte am 12. August 2010:

    @Gurklu: Tut er aber nicht. ;)

    Antworten 
  •  Lurker sagte am 12. August 2010:

    Apple TV wird auch niemals den “normalen” Fernsehempfang und die Aufnahme daraus unterstützen, die Kiste wird in Richtung IPTV weiterentwickelt. Wenn nun allerdings tatsächlich zukünftig iOS darauf läuft bietet das ungeahnte Möglichkeiten. Ich freue mich schon auf die Mediathek Apps der öffentlich-rechtlichen und die Privatsender planen ja auch schon eine große TV-Platform im Internet deren Inhalte man auch über eine App anbieten kann.

    Ich freue mich auf den Tag, an dem ich meinen Kabelanschluss kündigen kann und man Kindern die Worte Senderliste und Sendezeit im Geschichtsunterricht erklären muss ;-)

    Antworten 
  •  nurd sagte am 12. August 2010:

    tut mir leid, aber ihr stellt hier irgendwelche halbgaren gerüchte aus – wie immer natürlich – “extrem verlässlicher quelle” als tatsache hin.

    das hat für mich nichts mehr mit seriös ausgeübtem journalismus zu tun.

    ist macnotes jetzt die BILD-zeitung der apple-berichterstattung? -.-

    und eure fehler in den texten werden in letzter zeit auch immer amüsanter…

    Antworten 
  •  @ApfelAktuell sagte am 12. August 2010:

    RT @Macnotes: Apple TV heißt zukünftig iTV http://macnot.es/46483

    Antworten 
  •  tinbert sagte am 12. August 2010:

    @langm: seit wann kümmert sich Apple denn um bereits benutzte Markennamen. Bei iPhone und iPad war das auch nur ein Problem des Nachverhandelns und eines angemessenen Schadensersatzes.
    Elgato mit seinem EyeTV wird sich auch nicht freuen. Phonetisch ist EyeTV immerhin identisch zu iTV.

    Antworten 
  •  m sagte am 12. August 2010:

    Liebes macnotes team. Ihr als News-Seite mit Anspruch solltet Spekulationen nicht mit Fakten verwechseln! AppleTV wird iTV heißen ist falsch. Und wie ihr wisst ist bei Apple bis zur praesentation fasf immer alles spekulation. Selbst wenn es von “Analysten” oder “insidern” kommt.

    Und fuer alle die jetzt sagen ich soll mich doch nicht so anstellen: mach ich aber, denn die kommentare sollten hier nicht zu newsartikeln werden.

    Antworten 
  •  videotrainingsworkshop sagte am 13. August 2010:

    Apple kann das Gerät nennen wie sie wollen. Solange es keinen Scart Anschluss hat, wird es sich hier in Deutschland nicht in der breiten Masse durchsetzen!

    Antworten 
  •  flo sagte am 13. August 2010:

    Was ist ein Scart-Anschluss? Braucht man den? Und wenn ja, für was?

    Antworten 
  •  Jim sagte am 13. August 2010:

    “Scart-Anschluss”! Ja klar. Ich hätte dann gerne noch ne Möglichkeit meine alten VHS-Kassetten mit dem Ding abzuspielen. Ansonsten hat das keine Chance in Deutschland. 8-)

    Antworten 
  •  at sagte am 13. August 2010:

    Vielleicht hat er’s ja ironisch gemeint…

    Antworten 
  •  Robert sagte am 22. August 2010:

    Ich sag nur: Alter MacMini (nicht überteuert) + EyeTV + Monitor = nahezu perfektes iTV. Was fehlt ist BlueRay!

    Und von iTV hier halt ich trotz $99 gleich null. Man kann ja noch nicht mal ne DVD einlegen oder Filme aufzeichnen, von der Soundqualität möchte man gar nicht erst reden.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de