News & Rumors: 12. August 2010,

Gearbox arbeitet angeblich an Duke Nukem Forever

Erneut gibt es Gerüchte darüber, dass Gearbox am Ego-Shooter Duke Nukem Forever arbeitet; es ist ein nicht enden wollendes, mittlerweile leidiges Thema. Doch nun gibt es „vielleicht“ einen Silberstreif am Horizont aller Duke-Nukem-Fans. Aus gut unterrichteten Quellen will Kotaku erfahren haben, dass das Entwicklerstudio Gearbox die Arbeit an dem Projekt übernommen hat.

Borderlands-Entwickler Gearbox arbeitet vielleicht an Duke Nukem Forever. Das ist, wenn man dem Magazin Kotaku und seinem Informanten glaubt, vielleicht näher an der Realität als alle bisherigen Gerüchte um den Ego-Shooter, an dessen Fortentwicklung schon keiner mehr so recht glauben mag.

Borderlands-Entwickler

Kotaku gibt an, dass der Redaktion aus gut unterrichteten Kreisen zugetragen wurde, dass die Entwicklung von Duke Nukem Forever an einer anderen Stelle weiterginge, nämlich im Borderlands-Entwicklerstudio Gearbox. Die Quelle wollte jedoch ungenannt bleiben.

Gegenüber Kotaku hat Publisher Take-Two bestätigt, dass man weiterhin die Verleger-Rechter an Duke Nukem Forever innehabe. Man wollte aber nicht kommentieren, dass oder ob Gearbox mit der Entwicklung von Duke Nukem Forever beauftragt worden wäre. Und auch auf Seiten von Gearbox lehnte man es ab, gegenüber Kotaku eine Aussage zu dem Gerücht zu tätigen. Stattdessen gab der Präsident von Gearbox Software, Randy Pitchford, an, dass man die Situation besser auf der „Penny Arcade Expo“ in Seattle erläutern würde können, die noch in diesem Jahr stattfindet.



Gearbox arbeitet angeblich an Duke Nukem Forever
4 (80%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Duke Nukem Forever (uncut)Name: Duke Nukem Forever (uncut)
Hersteller: 2K Games
Preis: 29,85 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>