News & Rumors: 13. August 2010,

2 Videospiele zu CSI: Crime Scene Investigation angekündigt

CSI: Crime Scene Investigation: Tödliche Verschwörung
CSI: Crime Scene Investigation: Tödliche Verschwörung - Screenshot

Ubisoft hat gleich 2 neue Videospiel zur TV-Serie CSI angekündigt: Mit CSI: Crime Scene Investigation: Tödliche Verschwörung veröffentlicht man ein Spiel auf PC, PS3, Xbox 360 und Wii. Für NDS und DSi wird CSI: Crime Scene Investigation: Ungelöste Fälle angeboten.

Tödliche Verschwörung

In CSI: Crime Scene Investigation: Tödliche Verschwörung kommt ihr in den Genuss von gleich fünf neuen Fällen, die voneinander abhängen und von den Autoren der TV-Serie geschrieben wurden. Die auf der Serie basierenden Fälle werden eure Kombinationsfähigkeiten auf die Probe stellen: ob in spannenden Verhören oder Tests, überall warten Hinweise auf euch, die es zu kombinieren gilt, um den Mörder zu überführen.

Ungelöste Fälle

Einen ganz eigenen Ableger erhalten das Nintendo DS und das DSi: Mit CSI: Crime Scene Investigation: Ungelöste Fälle greift ihr gezielt auf die besondere Funktionalität der beiden Handheld-Konsolen zu. So nutzt ihr beispielsweise den Touchscreen, oder ihr setzt die integrierte Kamera des DS ein, um direkt am Tatort oder im Labor Spuren zu suchen und auszuwerten. Ob ein Popstar plötzlich tot auf der Bühne zusammenbricht oder in der Wüste eine längst mumifizierte Leiche gefunden wird: es liegt in eurer Hand, das Rätsel um den Tod zu lösen und dem Mörder auf die Spur zu kommen.

Laut Ubisoft werden beide Spiele ab Herbst 2010 veröffentlicht. Screenshots und einen Trailer hat der Publisher ebenfalls bereitgestellt.

[is-gallery ids=“43828,43829,43830,43831,43832,43833,43834,43835,43836,43837,43838,43839″]



2 Videospiele zu CSI: Crime Scene Investigation angekündigt
4,25 (85%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>