News & Rumors: 13. August 2010,

CDMA iPhone im Januar?

Bereits seit Jahren kommen alle paar Monate Gerüchte rund um ein iPhone mit CDMA Unterstützung und somit Unterstützung für das Netz des US Mobilfunkanbieters Verizon auf.

Nun soll Apple nach Quellen des US Bloggers John Gruber an einem überarbeiten iPhone mit CDMA Unterstützung arbeiten und es bis spätestens Januar 2011 auf den Markt bringen. Somit würde der Exklusivvertrieb durch AT&T  zum Jahresende enden, zu dem es bereits vor einigen Tagen schon einige hier Meldungen gab.

Passend dazu liefert DVice Gerüchte über einen überarbeitete leicht vergrößerten Version mit CDMA Unterstützung, einem 1,2GHz statt 1GHz Prozessor und einer verbesserten internen Antenne.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  xxx (13. August 2010)

    wenn dass mal nicht n fake is… ;)

  •  Roman (13. August 2010)

    Wieso Fake?

    Ist doch nur ein Bild von einem ganz normalen iPhone 4… So zu sagen als Reklame dafür dass etwas kommen wird! Aber es soll nicht das neue CDMA iPhone darstellen…

  •  xxx (13. August 2010)

    das ist schon klar… nur warum sollte apple eine zweigleisige produktion (bloß wegen verizon) fahren? viel zu teuer… und nur noch ein „neues iphone4″ (sozusagen ein refresh) zu produzieren wäre blödsinn – zumal wenn apple (wie bisher seit dem 3G jährlich einen nachfolger rausbringt) evtl. wiedereinmal zum juli ein iphone 5 bringen könnte mit dem sich dann viel mehr kohle schäffeln lassen würde? (ist nur ein gedankenspiel – soll keine gerüchteküche sein)

  •  Markus (13. August 2010)

    Ist das neue CDMA-IPhone nur für die USA oder kommt es auch zu uns?

  •  wasdw (13. August 2010)

    +1
    seh das auch so,
    war nur zu faul es zu schreiben

  •  Nick (14. August 2010)

    Only US. Ich glaube in Deutschland gibt es diesen Standard nicht.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung