News & Rumors: 13. August 2010,

Der Herr der Ringe Online auf GamesCom 2010

Der Herr der Ringe Online
Der Herr der Ringe Online - Screenshot

Codemasters bringt das MMORPG „Der Herr der Ringe Online“ auf die GamesCom 2010 nach Köln. In der kommenden Woche präsentiert der Hersteller das Online-Rollenspiel auf der Messe. Spieler können vor Ort Gutscheine einheimsen.

Codemasters hat für die GamesCom ein potenzielles Schwergewicht im Bereich Online-Games im Gepäck. Der Hersteller wird „Lord of the Rings Online“ (LOTRO) vorstellen. Das Spiel selbst wird kostenlos spielbar sein, dennoch gibt es im Game die Möglichkeit einen Form von In-Game-Währung zu erstehen. All jenen Messebesuchern, die sich vor Ort für das Spiel registrieren schenkt Codemasters einen 10-Euro-Gutschein für LOTRO-Punkte.

Gutschein abstauben

In Halle 8.1 am Stand A31, wo sich Codemasters Online und Warner Bros. finden, werdet ihr die Gelegenheit haben, euch für einen freien Account für LOTRO zu registrieren. Als Belohnung erhaltet ihr den 10-Euro-Gutschein für das Free-to-Play-MMO, das noch diesen Herbst starten soll.

Der Store, in dem ihr die Punkte einlösen könnt, ist in das Spiel integriert. Normalerweise kann man diese Punkte durch reine Spielzeit ansammeln. In dem Store wird es Items zu shoppen geben, aber auch Erweiterungen oder Premium-Inhalte. Ihr werdet dort ebenfalls eure Figuren individualisieren dürfen und vieles mehr.



Der Herr der Ringe Online auf GamesCom 2010
3,83 (76,67%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>