News & Rumors: 13. August 2010,

Zenimax übernimmt Entwickler Arkane Studios

BioShock 2
BioShock 2 - Screenshot

ZeniMax hat heute bekannt gegeben, dass man das Entwicklerteam der Arkane Studios vollständig übernimmt. Die Arkane Studios entwickelten u. a. die PC-Version von Dark Messiah of Might and Magic oder waren an der Entwicklung von BioShock 2 beteiligt.

Die Arkane Studios, die erst 1999 gegründet wurden, sind nun vollständig von ZeniMax übernommen worden. Die Muttergesellschaft des Spiele-Publishers Bethesda Softworks übernimmt also die Büros in Lyon und Austin. Einer der jetzigen Leiter, Raphael Colantonio, Gründer und Geschäftsführer von Arkane, wird zukünftig als Präsident des Unternehmens fungieren.

Die Arkane Studios arbeiten derzeit mit Bethesda gemeinsam an einem noch unbenannten Projekt.

Colantonio scheint die Übernahme gelassen und froh zur Kenntnis zu nehmen:

„Dies ist ein aufregender Moment für Arkane. Nach elf Jahren unabhängiger Entwicklungsarbeit könnten wir uns keinen besseren Partner für unsere Spiele vorstellen. Wir teilen so viele kreative Werte. Zur ZeniMax-Familie zu stoßen, erlaubt uns zu wachsen und dabei den Spielen treu zu bleiben, die wir lieben.“
Raphael Colantonio


Zenimax übernimmt Entwickler Arkane Studios
3,75 (75%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>