News & Rumors: 16. August 2010,

Game-Center-Vorbereitungen in iOS 4.1

Game Center Einstellung
Game Center Einstellung - Screenshot

In der Entwicklerversion von iOS 4.1 findet sich eine neue Option, um Multiplayer-Games an- und auszuschalten, also diese zu erlauben oder nicht.

Schon vorher wurden Entwickler aufgerufen iPhone-App-Metadaten für das Game Center zu übermitteln. Nun wird auch das iPhone OS selbst auf das Spielenetzwerk vorbereitet: in der Entwicklerversion von iOS 4.1 können Multiplayergames erlaubt oder verboten werden. Man findet die Option im Bereich der Nutzungbeschränkungen.

In der aktuellen Version von iOS lassen sich Safari, YouTube, iTunes, die Kamera, Ortungsdienste, sowie die App-Installation deaktivieren. In iOS 4.1 wird es möglicherweise einen weiteren Schieber für Multiplayer-Games geben. Im Game Center werden iPhone-Nutzer in Kürze die Möglichkeit haben, Spielstände abzuspeichern, Gruppenspiele zu initiieren, sowie sich in Rankings einzutragen.

Eigentlich war das Game Center bereits für den Release von iOS 4.0 angekündigt, nun wird ein Release im September bzw. Oktober erwartet, integriert in iOS 4.1. Für das iPad dürfte das Game Center ebenfalls verfügbar sein, ein Release eines neuen OS für das Apple-Tablet steht für Herbst aus.



Game-Center-Vorbereitungen in iOS 4.1
4,22 (84,44%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>