MACNOTES

Veröffentlicht am  16.08.10, 13:32 Uhr von  

Near Field Communication: Apple heuert NFC-Spezialisten an

AppleApple hat einen Experten im Bereich Near Field Communication in die Firma geholt. Benjamin Vigier war bisher bei der Mobile-Payment-Firma mFoundry angestellt, seit Juli ist er nun bei Apple.

Es dürfte bekannt sein, dass Apple bereits seit längerem im Bereich der Near-Field-Communication seine Optionen auslotet. Vor allem mit dem iPhone bietet sich NFC an – mit nur geringem technischen Aufwand könnte dies in Zukunft Schlüssel oder Kreditkarte ersetzen. Nun hat man sich einen Spezialisten an Land gezogen, der der Entwicklung weiteren Auftrieb verleihen könnte: Benjamin Vigier war bisher bei der Firma mFoundry tätig und ist seit Juli als Produktmanager für Mobile Commerce zuständig.

mFoundry, eine in den USA ansässige Firma, ist unter anderem für PayPal Mobile sowie ein mobiles Bezahlsystem bei Starbucks verantwortlich, außerdem wurden die Spezialisten bei zwei Mobilprovidern sowie den drei größten Banken der USA eingesetzt. Ab sofort ist Vigier bei Apple, wie sein LinkedIn-Profil verrät.

Sieben Patent-Anmeldungen sind innnerhalb der letzten Monate von Apple eingereicht worden. Dazu gehört unter anderem ein mobiles Zahlungssystem auf Basis von NFC, das Marketingprinzip Products +, ein Boarding-System für Flughäfen mit dem Namen iTravel, eine Ticket-App für Konzerte und Sportveranstaltungen, sowie NFC-fähige Mobilgeräte.

Woran Vigier tatsächlich arbeiten wird, dazu gibt sein Profil keine genaueren Informationen preis, seine Vorgeschichte könnte aber darauf schließen lassen, dass er sich um den Bereich Mobile Commerce kümmern wird.

[via NFC Communications World]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. iPhone 5 an Mac: Drahtlose Kommunikation mit NFC am 2. November 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de