MACNOTES

Veröffentlicht am  17.08.10, 10:01 Uhr von  mz

iPhone 4 bereits ab September in China

Volksrepublik China‘In der Volksrepublik China wird Apples Exklusivpartner China Unicom das iPhone 4 ab Anfang September anbieten. Anders als die bisherigen iPhone-Generationen wird es von Anfang an alle Funktionen mitbringen – auch Wi-Fi.

Damit erreicht das iPhone 4 nur wenige Wochen nach dem ersten iPhone mit WLAN den chinesischen Markt. Bis vor kurzem waren aufgrund von Sicherheitsbestimmungen auf dem größten Mobilfunkmarkt der Welt nur Geräte ohne WLAN-Modul verkauft worden. Außerdem wollte die chinesische Regierung einen eigenen kabellosen Standard etablieren, hat dieses Vorhaben allerdings mittlerweile aufgegeben.

Dem großen Erfolg von Apple in China wird die Markteinführung des iPhone 4 weiteren Aufschwung geben: Nach dem Retail-Store in Pudong, Shanghai sollen über das Land verteilt über 20 weitere Stores eröffnet werden. Außerdem soll das iPad in Kürze auch in der Volksrepublik erhältlich sein. Wegen fehlender Genehmigungen für die 3G-Variante des Tablets steht aber ein genauer Termin noch nicht fest.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de