News & Rumors: 17. August 2010,

Parrot AR.Drone: Quadrocopter ab morgen in Deutschland erhältlich

QuadrokopterAb morgen kann man den Parrot AR.Drone, einen mit iPhone und iPod touch fernsteuerbaren Quadcopter, in insgesamt sieben deutschen Städten begutachten und auch kaufen.

Der Parrot AR.Drone hat bei uns in der Redaktion für einige Begeisterung gesorgt, ausprobieren konnten wir ihn bisher leider nicht. Ab morgen gibt es das Fluggerät in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart bei Saturn begutachten und zum Preis von 299€ auch direkt kaufen. Steuern kann man den Quadcopter u.A. mit der iPhone-App Free Flight, die sich je nach Fähigkeiten der steuernden Person nutzen lässt.

Werbung

[singlepic id=6717 w=0]

Vier Propeller steuern den Parrot AR.Drone, verschiedene Sensoren sorgen für eine sichere Flugbahn, zwei Kameras erlauben Aufnahmen. Das Gerät wird mittels selbst aufgebautem WiFi mit iPhone oder iPod touch verbunden, in der App wird das Bild der vorderen Kamera angezeigt, um ein echtes Gefühl vom Fliegen zu bekommen.

Wer sich den Parrot AR.Drone einfach mal anschauen, oder auch direkt kaufen möchte, kann dies ab morgen in folgenden Saturn-Filialen in Deutschland tun:

– Berlin: Alexanderplatz, Europa-Center
– Düsseldorf: KÖ
– Frankfurt: Zeil
– Hamburg: Mönckebergstraße
– Köln: Maybachstraße, Rheincenter, Hohe Straße, Porz
– München: Theresienhöhe
– Stuttgart: Königsstraße

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 9 Kommentar(e) bisher

  •  Swatten (17. August 2010)

    299€ bei 12 min. akkulaufzeit bei 1-3 std. aufladezeit. Waaaaahnsinn!

  •  Obstliebhaber (18. August 2010)

    unnützer (überteuerter) Schrott in meinen Augen!!!

  •  Knt80 (18. August 2010)

    Ich find das Teil schon irgendwie cool… Und soweit ich weiß, kann man die Akkus wechseln. Mal sehen wie sich der Preis entwickelt. Für ‘nen knappen Hunni weniger nehm ich’s.

  •  Obstliebhaber (19. August 2010)

    … aber nicht die Nachbarin beim Sonnenbaden beobachten!!! hi hi hi

    könnte glatt von google kommen das Teil. 2 Kameras, beide kann man entweder einzeln oder parallel auf dem iPhone/iPad/iPod Touch Screen anzeigen lassen, tja, dann noch schnell nen Screenshot und fertig ist das Spionagebild!

    Sollte so nen Ding vor unserem Balkon auftauchen….dann schiess ich es ab!!! ha, ha, ha :-p

  •  Tim (19. August 2010)

    Ich werde mir das Ding sofort holen. 299 Euro ist doch nix für so viel Spaß mit dem Teil. Ich habe schon für nutzloses Spielzeug mehr ausgegeben. Eine eigene Drone ist doch wunderbar! Bin mal gespannt was das Teil für eine Tragkraft hat!!!!! Wann die den Verkauf der Drone wohl verbieten? Daher kaufe ich noch schnell eine….
    Und ich rufe gleich mal meinen Kumpel an der W-Lan-Jammer herstellt. Der soll mal seine Produktion anschieben….. ;-)

  •  ErwinLSE (19. August 2010)

    ist schön wenn hier welche schreiben das die Drohne überteuerter Schrott ist, wer ein bisschen Ahnung vom Modellfliegen hat weiß wie teuer ein Quadrocopter eigentlicht ist. Ich find dieses Teil auch super, mit Kamera und Steuerung über iPhone, super. Werd ich mir auch holen.

  •  Knt80 (19. August 2010)

    Ich hab gestern auch nochmal bei einem großen Elektrogroßhändler im Sortiment für Modellbau nachgesehen und durfte feststellen, dass ein ähnlicher Quadrocopter dort auch für 299,- EUR angeboten. Dann wird aber nicht über’s iPhone der Kurs angegeben, sondern über’ne normale Fernsteuerung, die (wie auch Akku und Ladegerät) noch nicht einmal dabei ist! Und von Kameras stand da auch nix…! (Dafür kann das Teil aber etwa 500g heben) Werde gleich nochmal zum SATURN stratzen und mir das Teil aus der Nähe ansehen. Vielleicht lass ich auch gleich ‘ne Schleife dran machen… ;-)

  •  Simone Giese (18. September 2010)

    Sehr cool die Drohne, hab endlich meine erhalten. Aber sagt mal, kann man mit der Drohne auf Filme aufnehmen?

    Hab Sie übrigens hier gekauft:
    http://www.arktis.de/parrot-ar.drone-/

  •  Simone Giese (7. Oktober 2010)

    Cool, die Parrot AR.Drone kann man auch samt iPod touch gewinnen, beim Arktis Movie Award 2010:

    http://www.youtube.com/watch?v=7beKcFQ07c8


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung