MACNOTES

Veröffentlicht am  23.08.10, 14:56 Uhr von  kg

Doodle Jump: Retina-Display-Anpassung, Unterwasser-Modus

Doodle JumpDoodle Jump ist ab sofort an das Retina-Display des iPhone 4 angepasst. Ein kostenloses Update verbessert die Grafik des Spiels und bringt zudem einen Unterwasser-Modus.

Die Retina-Optimierung ist noch nicht im ganzen Spiel verfügbar, die Spielvarianten im Original-, Space- und Unterwasser-Modus enthalten aber schon die höher aufgelösten Grafiken. Das endgültige Update für das Retina-Display des iPhone 4 wird in Kürze folgen.

[singlepic id=9421 w=250]

Außerdem wurde von Lima Sky der schon benannte Unterwasser-Modus verbessert. Dort hat man es nun unter anderem mit ganz besonderen neuen Unterwasser-Monstern zu tun. Das Update mit den neuen Features ist für alle Besitzer der App kostenlos, Doodle Jump kostet 79 Cent im App Store (Affiliate).

Eine iPad-Version von Doodle Jump soll in Kürze in die Entwicklung gehen, dies zumindest hat Entwickler Igor Pusenjak die Kollegen von TUAW wissen lassen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  @momeer sagte am 23. August 2010:

    freut sich heute über Doodle Jumps neuen Unterwasser-Modus http://macnot.es/47237 #iphone

    Antworten 
  •  choise sagte am 23. August 2010:

    den unterwasser-modus gab es aber schon vor dem retina-display update.

    Antworten 
  •  Lukas sagte am 24. August 2010:

    Was mich immer noch stört:
    Ich benutze ein iPad, da sind natürlich auch einige iPhone-Apps drauf (wie z.B. Doodle Jump). Nun wurde ja angekündigt, dass iPhone 4-Apps auf dem iPad praktisch überhaupt nicht hochskaliert werden müssen. Dem ist aber nicht so, der “2x-Button” ist nach Update auf die Retina-Version immer noch da und die Auflösung ist unverändert……….ich hoffe, dass das spätestens mit 4.0 für iPad gefixt wird (dann lassen sich auch endlich die iPhone-Apps auf dem iPad verwenden, die 4.0 benötigen……)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de