News & Rumors: 31. August 2010,

Browsergame Terra Militaris angekündigt

Terra Militaris
Terra Militaris - Screenshot

Mit Terra Militaris wird Ende 2010 ein neues kostenloses Browsergame veröffentlicht. Das hat Publisher Gala Networks Europe heute angekündigt. Das MMORTS will spielerisch und grafisch nichts vermissen lassen.

Publisher Gala Networks Europe hat heute ein neues Echtzeitstrategiespiel unter dem Titel Terra Militaris für Ende dieses Jahres angekündigt. Das Free-2-Play-MMORTS kommt ohne Download aus und soll sowohl auf Windows- als auch auf den Mac-Betriebssystemen laufen. In Sachen Grafik will Terra Militaris mit einer detaillierten Flash-Grafik überzeugen. Als Spieler des Strategiespiels seid ihr Herr über eine der großen vier antiken Zivilisationen aus Rom, Ägypten, China oder Persien und könnt euch darin natürlich eure eigenen Helden erschaffen und gestalten.

Verschiedene Zeitepochen

Ihr begleitet euer Imperium in Terra Militaris durch fünf unterschiedliche Epochen hindurch. Während dieser Zeit erweitert ihr euer Wissen und eure Fähigkeiten und könnt euch so in den Bereichen des Ingenieurwesens, des Militärs und auch der Wirtschaft weiterentwickeln. Aber natürlich gibt es auch kriegerische Auseinandersetzungen, denn schließlich seid ihr nicht die einzigen in der Spielwelt von Terra Militaris. Um die Konkurrenten in Schach zu halten, könnt ihr die Festungen des Feindes belagern oder Bündnisse mit anderen schmieden, um eure Kampfkraft zu vereinen. Aber der Kampf ist nur ein Mittel, um den Einfluss geltend zu machen. Daneben stehen immer auch die Mittel der Politik und auch der Wirtschaftskraft, die wie so oft die Voraussetzung für militärische Stärke und politischen Einfluss ist.



Browsergame Terra Militaris angekündigt
3,79 (75,79%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>