MACNOTES

Veröffentlicht am  1.09.10, 20:18 Uhr von  rj

iPod shuffle 4G und iPod nano 6G: Runderneuert, nano mit Multitouch-Display

Special EventNeuer, kleiner, besser: man hat sich nie auf seinen iPod-Lorbeeren ausgeruht und dadurch mit dem iPod einen Longseller etabliert, dessen Zeit noch längst nicht abgelaufen ist. Wirkliche Überraschungen gabs keine bei den beiden neuen iPod-Modellen, außer der kurzzeitigen Probleme seiner Steveness beim Drehen des quadratischen Displays des neuen iPod nanos.

[singlepic id=9539 w=225 float=left] Shuffle und Nano werden ab der kommenden Woche verfügbar sein, Vorbestellungen sind schon diese Woche möglich. 275 Millionen iPods sind bereits verkauft, mit den runderneuerten Modellen will man die Zahl noch weiter aufstocken. Zugegeben: trotz gestriger Kontroverse zum Thema sind die neuen Geräte a) sexy und b) bedienungstechnisch durchdacht.

Nochmal einen Tick kleiner wurde der neue iPod shuffle 4G. Der Apple-Einstiegsplayer wird mit 2GB in fünf Farben ab 49 Dollar (bzw. wie gewohnt 1:1 bepreist für 49 Euro) zu haben sein. Nach wie vor nicht der Preis, mit dem gegen 9,99€-Aldiplayer angegangen werden kann, aber das will Apple bekanntermaßen nicht. Nebenbei wird man auf der Billigkonkurrenz von den iPod-Features “Knöpfe, Playlists, VoiceOver und Genius” allenfalls die Knöpfe finden. Und zugegeben: die neuen iTunes- und Genius-Funktionen, allen voran Ping, könnten Spass machen.

Der iPod nano 6G ist das erwartete Gerät geworden – quadratisch und Multitouch-Display. Details: FM-Radio, VoiceOver, Playlists, Genius… und natürlich die passenden Funktionen fürs Display – CD-Cover, Bildergalerie, Song-Infos und die unvermeidliche Uhr.
[singlepic id=9538 w=425]
Die Preise: 149 Dollar für die 8GB-Version, deren 179 für den iPod nano mit 16GB. Hier wird sogar ein Euro-Aufschlag im deutschen Store fällig: die Preise liegen bei 159 bzw. 189 Euro für die 8- bzw. 16GB-Modelle. Noch etwas mehr Geld für den guten Zweck kann man mit einer kommenden Product Red-Edition ausgeben. Ob das für ein Gerät angemessen ist, das eben in erster Linie nach wie vor ein Musikplayer blieb, muss jeder für sich entscheiden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  @ApfelAktuell sagte am 1. September 2010:

    iPod Shuffle und iPod nano: Runderneuert, nano mit Display http://macnot.es/47894 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @joshuasdream sagte am 1. September 2010:

    RT @Macnotes iPod Shuffle und iPod nano: Runderneuert, nano mit Display http://macnot.es/47894 #fb

    Antworten 
  •  jmmappleworld sagte am 1. September 2010:

    Das schreit ja wirklich nach iWatch! Ich will den Nano, nur als Uhr! Aber das wäre schwer, weil ich eh schon den neuen iPod Touch und Apple TV kaufe…..

    Antworten 
  •  Mike72 sagte am 2. September 2010:

    Cooles Event und coole Produkte nur schade, dass es diesmal kein Livestream mit dem Macnotes Team gab, so wie beim iPhone Event, wäre sicherlich interessant gewesen deren Meinung zu den Produkten zu hören, hoffe dass es beim nächsten mal wieder so einen Livestream mit dem Macnotes Team gibt. Aber ansonsten echt klasse

    Antworten 
  •  r0ssi sagte am 2. September 2010:

    es wird ja nicht wahrer nur weil man es dauern wiederholt mit dem 1:1-preisen bzw. aufschlägen. die preise in USA sind OHNE steuern, die dt.preise MIT. also nix aufschlag.

    Antworten 
  •  kg sagte am 2. September 2010:

    @Mike72 vielen Dank für die Blumen, was unsere bisherigen Livestreams angeht – wir haben wegen des anstehenden Apple-Streams bewusst darauf verzichtet, selbst zu streamen, anstatt dessen haben wir uns im Textticker etwas ausgelassen über unsere Meinungen zu den Produkten.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de