News & Rumors: 1. September 2010,

Erstes Update für Land of Chaos Online veröffentlicht

Land of Chaos Online
Land of Chaos Online - Ruined Arena

Schon kurz nach dem Release des kostenlosen Online-Rollenspiels LOCO: Land of Chaos Online stellt Burda:ic heute ein erstes Update bereit. Damit könnt ihr jetzt eine neue Karte erkunden.

Ruined Arena

Es ist erst ein paar Tage her als am 27. August das neue MMOG LOCO: Land of Chaos Online nach dem erfolgreichen Abschluss des Beta-Tests gestartet ist, und schon jetzt stellen die Macher ein erstes Update zur Verfügung. Dabei handelt es sich genauer gesagt um eine neue Map, die sich Ruined Arena nennt und über zwei Teleporter verfügt. Damit wird die recht überschaubare Größe der Karte wieder etwas ausgeglichen, denn mit den Teleportern wird in jedem Fall für Abwechslung gesorgt sein.

Die „Ruined Arena“ ist aber nur der Anfang einer ganzen Serie an Updates, die in nächster Zeit auf euch zukommen werden. Schon in den kommenden Tagen wird es nämlich weitere neue Inhalte geben, zunächst in Gestalt dreier neuer Charaktere. Später will der Publisher Raid-Content für Gruppen, sowie einen Kampagnenmodus für Einzelspieler zur Verfügung stellen.

Verantwortlich für die Entwicklung von Land of Chaos Online zeichnet sich das koreanische Studio Danal Entertainment, das sich mit dem Free-to-Play-Titel die Aufgabe gestellt hat, ein Echtzeitstrategiespiel mit Shooter- und RPG-Elementen zu kombinieren. Inwieweit ihnen das gelungen ist, wird sich in naher Zukunft herausstellen.

Update vom 16.11.2013: LOCO wurde mittlerweile eingestellt.



Erstes Update für Land of Chaos Online veröffentlicht
4,25 (85%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>