MACNOTES

Veröffentlicht am  4.09.10, 19:28 Uhr von  nd

iOS 4.1: Veröffentlichung am 8. September, kein HDR für iPhone 3 GS

Apples Sonderseite zum kommenden iOS-Update gibt in Frankreich sowie in den UK die genaue Verfügbarkeit von iOS 4.1 bekannt. Das Veröffentlichungsdatum ist demnach kommender Mittwoch, der 8. September 2010. Steve Jobs hatte beim Special Event die Aktualisierung für kommende Woche angekündigt.

Nächste Woche wird das iOS-Update für iPhone und iPod touch ankommen – so hatte es Jobs bei der Vorstellung der neuen Features von iOS 4.1 letzten Mittwoch versprochen. Ein Datum nannte er nicht, es hätte demnach jeder Wochentag sein können. Doch nun ist über Apple.com/uk und Apple.com/fr ein Datum an die Öffentlichkeit herangetragen worden: Der 8. September wird als Verfügbarkeitstag genannt. Der 8. klingt plausibel, denn dann wäre seit dem Release des Golden Master genau eine Woche vergangen.

[singlepic id=9585 w=200 float=left] [singlepic id=9586 w=200 float=rightclear]

Zum Update selbst wird auch immer mehr bekannt. So heißt es, dass die HDR-Funktion nicht für das iPhone 3GS verfügbar sein wird. Im Golden Master ist dieses Foto-Feature zumindest nicht enthalten. Da es sich nunmal um ein Golden Master handelt, ist nicht davon auszugehen, dass die Funktion in der finalen Version plötzlich enthalten sein könnte. Das Fehlen dürfte schlicht dem schlechteren Chipsatz im 3 GS verglichen mit dem A4-Prozessor im iPhone 4 geschuldet sein.

Damit wird die Kluft zwischen den iOS-Geräten, was das Potenzial der Features des Betriebssystens angeht, immer größer. Je nach Hardware wird das iOS eingeschränkt, und die Übersichtlichkeit der Features für den Nutzer immer schlechter.

[via Just Another iPhone Blog]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  bono01 sagte am 4. September 2010:

    Reine berechnung von Apple. Genauso wie die künstlichen beschränkungen beim iPhone 3G. iOS 5 wird es wahrscheinlich dann wohl auch nicht mehr auf das 3GS schaffen. Ja ja, das 3GS ist ja schon soooo “alt”. :-/

    Antworten 
  •  @Bono01Live sagte am 4. September 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4.1: Veröffentlichung am 8. September, kein HDR für iPhone 3 GS http://macnot.es/48092

    Antworten 
  •  Ben sagte am 4. September 2010:

    Weiß garnicht, was alle immer meckern. Andere Hersteller geben garkeine Feature-Updates für ihre älteren Telefone heraus. Seid froh, dass ihr überhaupt was bekommt.

    Antworten 
  •  Homee sagte am 4. September 2010:

    Da kann ich Ben nur zustimmen. Ewig dieses Gemeckere.

    Antworten 
  •  iPwn3G sagte am 4. September 2010:

    Gebt doch mal mit HDR im App Store ein. Dazu brauch ich doch kein iPhone4. Also bitte…

    Antworten 
  •  oliver-macuser sagte am 5. September 2010:

    Auf meinem 3G iOS 4.1 GM fehlt die Sync. der Notizen. Funktion nicht vorhanden. Könnte gut sein, dass bis zum Mittwoch sich noch was tut.

    PS: Läuft wieder spitze

    Antworten 
  •  XPert sagte am 5. September 2010:

    Das alte Geräte nicht mehr in den Genuss von zusätzlichen Features kommen sehe ich ein. Da ist man beim iPhone ja direkt verwöhnt. (Ich kaufte das 3G ja auch im vollen Bewusstsein darüber, keine MMS versenden zu können..) Was ich erwarte ist, dass das Gerät über die zu erwartende Haltedauer von 2 Jahren ordentlich funktioniert. Leider tut es das nicht.

    Antworten 
  •  Irina sagte am 5. September 2010:

    Also ich nehme lieber 2-3 Jahre IOS Support mit einegschränkten Funktinsumfang in Kauf, als das ich nochmal ein Samsung Android kaufe, dass nach 1 Jahr nicht mehr supportet wurde und nun auf Android 1.6 festhängt. Dann lieber Einschränkungen und trotzdem noch jahrelange Pflege. Kann Apple da keinen Vorwurf machen, eher ein Kompliment.

    Antworten 
  •  @joshuasdream sagte am 5. September 2010:

    RT @Macnotes iOS 4.1: Veröffentlichung am 8. September, kein HDR für iPhone 3 GS http://macnot.es/48092 #fb

    Antworten 
  •  cmdrfletcher sagte am 5. September 2010:

    “Pro HDR” läuft auf meinem 3GS mit 4.1 nicht mehr. O_o Stürzt ständig ab oder öffnet die Kamera nicht mehr. Naja, wird sicher bald ein Upate kommen.

    Antworten 
  •  sirdir sagte am 6. September 2010:

    Schon witzig, einerseits spricht man von ‘Künstlichen Einschränkungen’ beim 3G, andererseits jammert man über bescheidene Performance… Die ist dann wohl auch künstlich.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de