News & Rumors: 6. September 2010,

1 Millionen Ping Nutzer in 48 Stunden

Bereits am Freitag hatte Apple bekannt gegeben, dass die ersten 1 Millionen iTunes Nutzer sich fürs neue Musik-Social-Network Ping angemeldet haben. Gut ein Drittel aller iTunes 10 Nutzer haben laut Vice President Internet Service Eddie Cue die Ping Funktion aktiviert.

So geht Apple geht logischerweise davon aus, dass die Zahlen in den nächsten Tagen / Wochen stark ansteigen, da mehr und mehr Nutzer das iTunes 10 Update laden.

Wieviele Nutzer allerdings nach der Aktivierung weiterhin bei Ping bleiben bzw. aktiv nutzen bleibt unklar, der Faktor wird sehr wahrscheinlich recht hoch sein.
Wie hab ihr euch entschieden?

via Apple PR



1 Millionen Ping Nutzer in 48 Stunden
3,6 (72%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 1 Kommentar(e) bisher

  •  chrispac (6. September 2010)

    Ich finde Ping eher langweilig. Hab noch nie verstanden weshalb man neben Skype noch IChat, MSN, ICQ u. Co braucht. Facebook, Mein VZ, Lokalisten… – wie oft soll ich meine Daten noch im Netz eingeben, für Gott und die Welt ersichtlich speichern und verschenken? Persönlich empfinde ich ein SozialNetzwerk schon mehr als ausreichend.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>