MACNOTES

Veröffentlicht am  9.09.10, 22:12 Uhr von  Alexander Trust

HYBRID 2: Saga of Nostalgia neues Action-RPG für iPhone und iPod Touch

Hybrid 2: Saga of NostalgiaGamevil hat ein Faible für Action-Rollenspiele. Eine ganze Reihe davon hat man für die iPhone-Plattform schon veröffentlicht. Nun folgt mit HYBRID 2: Saga of Nostalgia ein weiteres.

HYBRID 2: Saga of Nostalgia” (Affiliate) ist seit heute neu im App Store. Es handelt sich um den direkten Nachfolger von “HYBRID: Eternal Whisper” (Affiliate). Die “Saga of Nostalgia” soll hunderte von Maps bieten und eine sehr umfangreiche Story. Diese beginnt genau an der Stelle, an der Teil 1 geendet ist, nämlich bei den Gedankenspielen des Helden “Grey”. “HYBRID 2″ hat ein neues Quest-System verpasst bekommen und eine Reihe von neuen möglichen Enden erhöhen die Anzahl an Quests im Spiel so auf insgesamt 180 mögliche.
[singlepic id=9665 w=200 float=left] [singlepic id=9664 w=200 float=left]


Spieler können zudem sehr einfach zwischen verschiedenen Welten im Spiel hin und her wechseln. Die Steuerung soll gegenüber dem Vorgänger verbessert worden sein und es gibt nun 23 animierte Fähigkeiten, die die Figuren in Kampfsituationen zum Einsatz bringen.
[singlepic id=9663 w=200 float=left] [singlepic id=9662 w=200 float=left]


Der Vize-Präsident von Gamevil, Kyu Lee, hält den Nachfolger für eine besonders gute Mischung aus Story, Grafik und der zur Anwendung gebrachten Technologie.
 

 
“HYBRID 2″ kostet aktuell 3,99 Euro. Eine Lite-Variante gibt es noch nicht, wohl aber vom ersten Teil “Eternal Whisper” (Affiliate). Es ist also davon auszugehen, dass auch der Nachfolger mit der Zeit eine kostenlose Probierversion spendiert bekommen wird. Der Hersteller bewirbt die grundsätzliche Kompatibilität mit dem iPad, allerdings handelt es sich nicht um eine Hybrid-App, weshalb die Pixel der iPhone-Version auf dem iPad nur hochskaliert werden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de