MACNOTES

Veröffentlicht am  10.09.10, 14:23 Uhr von  kg

Gerüchteküche: FaceTime für iChat und Windows, iLife ’11 in Kürze

FaceTimeNach FaceTime auf iPhone 4 und iPod touch 4G wird die Videotelefonie mittelfristig auch in iChat sowie unter Windows verfügbar werden, wie Mac4Ever berichtet. Ebenso wenig überraschend ist die Ansage, dass iLife ’11 in naher Zukunft erscheinen wird.

Apple hat FaceTime bereits bei der Vorstellung als offenen Standard präsentiert, der künftig auch von anderen Herstellern nutzbar sein wird. Entsprechend nah liegt die Vermutung, dass nach Apples kamerabestückten iOS-Geräten auch Desktoprechner sowie Windows-Geräte davon Gebrauch machen könnten.

Außerdem berichtet Mac4Ever, dass iLife ’11 in Kürze seine Markteinführung erleben wird – spätestens seit er Listung bei Amazon dürfte dies immer wahrscheinlicher werden.

Mac4Ever hatte bisher eine ziemlich gute Trefferquote, was die Vorhersage neuer Geräte anging: Sowohl Magic Mouse als auch Alu-Remote sowie iPad wurden korrekt vorhergesehen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 12 Kommentar(e) bisher

  •  andi sagte am 10. September 2010:

    das wäre dann die idee das verstaubte ichat mal hervorzukramen :)

    Antworten 
  •  @wolaruna sagte am 10. September 2010:

    Naja, das iChat facetime kompatibel wird, ist nur logisch RT @Macnotes: Gerüchteküche: FaceTime für iChat und Windows http://macnot.es/48621

    Antworten 
  •  kg sagte am 10. September 2010:

    Zu erwarten war es sowieso, sage ich mal. Immerhin haben alle Notebooks sowie iMac und Cinema Display eine eingebaute Kamera.

    Antworten 
  •  @Toerk sagte am 10. September 2010:

    RT @Macnotes: Gerüchteküche: FaceTime für iChat und Windows, iLife ’11 in Kürze http://macnot.es/48621

    Antworten 
  •  krizZz sagte am 10. September 2010:

    Was ich viel interessanter finde: wie wird Skype darauf reagieren. Ok, Skype ist mehr als nur der Platzhirsch in diesem Segment, aber ich kann mir gut vorstellen, daß zumindest MacUser FaceTime immer öfter nutzen werden, wenn Sie damit quer über alle Devices und mobile Devices ihre Freunde und Familie erreichen können. Es tut sich da möglicherweise eine interessante Entwicklung auf. Ich persönlich würde Skype sofort löschen, wenn mein Freundeskreis über “FaceTime / iChat” erreichbar wäre. Warten wir mal die kommenden 12 Monate ab wie sich das entwickeln wird.

    Antworten 
  •  missaq sagte am 10. September 2010:

    interessant wäre zu wissen wann iWork nachzieht. Wäre auch nicht wenn Apple nach langer Zeit wieder was zu OSX sagen würden.

    Antworten 
  •  Frodoo sagte am 10. September 2010:

    Dann hätte ich gerne auch eine Ansteckkamera fürs iPad. Machbar sollte das ja auf jeden Fall sein ;)

    Antworten 
  •  andi sagte am 10. September 2010:

    die nächste ipad generation sollte dann auf jedenfall ne frontcam haben. für die alten ipads kann man aber mit sicherheit eine cam in den dockconnector einstecken :)

    frage mich nur über was sie facetime bei windows machen werden ?! icq? skype? eigener ichat client ?

    Antworten 
  •  ramraider sagte am 10. September 2010:

    und wenn facetime dann noch mit 3g funktioniert (ohne jb) werden auch die produktionswochen fern ab der familie versüsst.

    Antworten 
  •  @ApfelAktuell sagte am 10. September 2010:

    #Gerüchteküche: #FaceTime für #iChat und #Windows, #iLife ’11 in #Kürze http://macnot.es/48621

    Antworten 
  •  Bidone sagte am 11. September 2010:

    Wenn man dann mit iLive Blu Ray authoren kann, wäre das mal was. iDVD nur PAL, die Zeiten sind eigentlich vorbei!

    Antworten 
  •  @stephanortwein sagte am 11. September 2010:

    RT @Macnotes: Gerüchteküche: FaceTime für iChat und Windows, iLife ’11 in Kürze http://macnot.es/48621

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de