MACNOTES

Veröffentlicht am  13.09.10, 20:16 Uhr von  

iPad ab Freitag in China zu kaufen, Jailbreak-Service für iOS-Geräte

iPad in ChinaEs ist soweit: Ab dieser Woche Freitag, dem 17.09., wird es das iPad in der Volksrepublik China offiziell zu kaufen geben. Vorerst allerdings nur ohne UMTS-Modul.

“Irgendwas ist ja immer!” mag man sich denken, wenn man an Apple-Produkte in China denkt. Mal wird ein iPhone nur ohne WLAN-Fähigkeit ausgeliefert, mal ein iPad ohne die Möglichkeit, mobil per 3G-Datennetz zu surfen. Trotzdem werden sich die chinesischen Kunden freuen, denn ab Freitag können sie ihr iPad in den drei Wi-Fi-Varianten im Laden kaufen. Das 16GB-Modell wird ab 3988 Yuan Renminbi erhältlich sein, was etwa 460€ entspricht. das iPad mit 32GB wird 4788¥ (550€) kosten und für das Topmodell mit 64GB muss der chinesische Apple-Fan 5588¥ (640€) hinblättern.

Die chinesische Apple-Website steht bereit und verweist auf den baldigen Verkaufsstart. Auf die 3G-Version des Tablets muss die dortige Kundschaft allerdings noch eine Weile warten, denn die ist von der zuständigen Behörde noch nicht genehmigt worden. Das iPhone 4 hat es bisher auch noch nicht bis aufs chinesische Festland geschafft, wird aber am Donnerstag dem iPad vorausgehen.

Für beide Geräte soll China Unicom im übrigen einen Jailbreak-Service anbieten. Käufer des iPhone 4 dürfen sich zudem über ein kostenloses Case freuen, das der Mobilfunkbetreiber selbst bereitstellt. Unabhängig vom bald endenden iPhone 4 Case Program bekommen also alle neuen Kunden eine Schutzhülle zur Vermeidung des ‘Antennagate’-Problems geschenkt.

Am Freitag hatte Apple angekündigt, dass Case Program werde planmäßig Ende September enden, denn “das Problem sei im Nachhinein betrachtet kleiner gewesen als angenommen”:

“We now know that the iPhone 4 antenna attenuation issue is even smaller than we originally thought,” the announcement said. “A small percentage of iPhone 4 users need a case and we want to continue providing them a Bumper case for free.”

Kunden, die nach dem 30.9. noch Empfangsprobleme haben und ein kostenloses Case möchten, müssen sich dann telefonisch an Apple Care wenden. Außerdem werden die Rückgabekonditionen angepasst: Ab Oktober gilt die Sonderregelung, nach der ein iPhone 4 innerhalb 30 Tagen ohne Beanstandung zurückgegeben werden kann, nicht mehr.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de