MACNOTES

Veröffentlicht am  13.09.10, 3:38 Uhr von  

Mushihimesama BUG PANIC für iPhone angekündigt

Mushihimesama Bug PanicCAVE ist bekannt für seine Vertical-Shooter-Spiele. 2 Portierungen davon werden bereits im App Store angeboten. Nun soll offenbar im Herbst 2010 ein weiterer Titel namens Mushihimesama BUG PANIC folgen, der auf iOS-Devices sein Debüt feiert.

Wir haben vor kurzem CAVEs Dodonpachi Resurrection für iPhone und iPod Touch rezensiert und wurden nicht so ganz warm damit. Dies ist aber kein Grund, nicht trotzdem über Neuerscheinungen von CAVE auf der iOS-Plattform zu informieren. Immerhin gibt es genügend Fans: Der Hersteller kündigte an, Mushihimesama BUG PANIC noch im Herbst 2010 für die iOS-Plattform veröffentlichen zu wollen.

CAVE gibt an, dass Spieler es in diesem Fall mit einem “neuen” Abenteuer der Protagonistin, der Käfer-Prinzessin Reco, aus dem Arcade-Game “Mushihimesama Futari” zu tun bekommen werden. Es handelt sich bei Bug Panic um den ersten Titel des Herstellers, der originär für diese Plattform entwickelt wurde. – Der Ursprung der Serie wurde mit dem Titel “Mushihimesama” zuerst im Jahr 2004 auf Arcade-Maschinen in Japan gelegt. 2006 folgte das Sequel “Futari”. Ein Spiel, das manche Leute als das Schwierigste seines Genres charakterisieren (vgl. Video am Ende des Beitrags). Dieses wurde sowohl für die PlayStation 2 als auch für Mobile Devices portiert und zuletzt erschien eine Version für die XBox 360.
 

 
Einen Trailer zu BUG PANIC hat Cave bereits veröffentlicht, allerdings gibt dieser keine In-Game-Szenen preis.

Der Hersteller gibt als Minimal-Anforderung iOS 3.1.3 an. Das Spiel soll aller Voraussicht nach nicht auf dem iPhone 3G lauffähig sein, und auch nicht auf dem iPod Touch 2G mit 8 GB Speicher, der Mitte bis Ende 2009 herausgekommen ist. Geräte, die zudem noch früher von Apple veröffentlicht wurden, sind überdies ausgeschlossen. Noch gibt es keine Angabe zum Preis. Doch sowohl Dodonpachi Resurrection als auch ESPGALUDA II (Affiliate) werden von CAVE jeweils für 6,99 Euro angeboten. Entsprechend ist davon auszugehen, dass Bug Panic zum gleichen Preis in den App Store kommt, bzw. wie die beiden anderen Spiele zur Einführung zunächst etwas günstiger angeboten werden wird.
 

Mushihimesama-Das schwierigste Spiel aller Zeiten! – MyVideo

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  david sagte am 13. September 2010:

    Die Musik ist ja sick! Überzeugt hat mich der Trailer ned. Das Video unten drunter sieht sehr interessant aus, aber wenn ich das alles richtig verstanden habe geht es nicht um dieses Spiel sondern um eine Art DS-Shooter von cave – jedenfalls, wenn ich mir dieses Video ansehe:

    Antworten 
  •  at sagte am 13. September 2010:

    Du könntest sogar Recht haben. Und hey, es gibt Fans, die so Musik mögen. *G*

    Ich bin auch aus den Twitter-Meldungen von @CAVE_EN leider nicht schlau geworden, weil sie dort auf direkte Fragen immer ausgewichen sind. Und es als Bug-Shooter oder Shooting-Erlebnis bezeichnet haben.

    Antworten 
  •  david sagte am 14. September 2010:

    Wir lassen uns mal überraschen, aber ich prognostiziere keinen wirklich Erfolg bei den aktuellen 6.99 für einen DS Shooter. Auch in anderen Foren wurde laut, dass eingefleischte Cave Fanboys sich schwer tun werden knapp $8 dafür hin zu legen.
    Was auch interessant ist, ist dass das Video (s.o.) bereits Weihnachten 2009 bei youtube zu finden war…

    Antworten 
  •  at sagte am 14. September 2010:

    Also 8 Dollar für ein iPhone-Game sind schon eine Hausnummer, aber verglichen mit dem Preis für nen DS-Titel eher günstig. Und manchmal kommen Spiele in Asien früher auf den Markt. Wenn für den Westen nicht geplant wird, wird auch nix verlautbart – wer nicht gerade Kanji- oder andere Schriftzeichen kann, der wird dann auch nichts davon mitbekommen und in Asien gibt’s ja auch ne Menge mehr Touchscreen-Devices, also schon lange bevor es das iPhone gab. Was mich stört ist, dass es heißt, es sei eine iPhone-Neuentwicklung. Also entweder gab’s in Japan 2009 schon eine iPhone-Version, oder aber es zeigt halt nicht das “richtige” Spiel.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de