MACNOTES

Veröffentlicht am  13.09.10, 16:15 Uhr von  Alexander Trust

Shortnews vom 13.09.2010

HDR Fotos auch mit iPhone 3G und 3GS

Die seit der 4.1er Firmware (nur) für das iPhone 4 verfügbare HDR Fotofunktion, lässt sich kurz und knapp gesagt auch für das iPhone 3G und iPhone 3GS per modifizierter Konfigurationsdatei aktivieren. Dazu die übliche N82AP.plist (3G) bzw. N88AP.plist (3GS) unter /System/Library/CoreServices/SpringBoard.app/ um den Eintrag “hdr-image-capture” mit dem Boolean Wert “true” erweitern. Eine komplette Anleitung gibt es hier.

nette App Werbung

Newsday.com hat sich einen kleinen netten Werbespot für ihre kostenlose iPad App einfallen lassen.

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=YfFfqMR6uK0 470 410]

via

Game Center limitiert auf 500 Kontakte

DevTeam Mitglied MuscleNerd hat die Grenzen des Game Centers ausgetestet und hat dabei das Freundschaftslimit von 500 Kontakten entdeckt. Sobald 500 Kontakte erreicht sind, werden neue Freundschaftsanfragen ohne Rückmeldung “unterdrückt” und sobald ein Freund gelöscht wird erscheint dafür eine neue Anfrage.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 12 Kommentar(e) bisher

  •  TurkisH_Styla sagte am 13. September 2010:

    Ich hoffe doch das es kein wirkliches Ipad war sondern nur ein dummy :D

    Antworten 
  •  pahi sagte am 14. September 2010:

    Die Werbung ist geil! Danke!

    Antworten 
  •  Crady sagte am 14. September 2010:

    Err… habe ich was verpasst?

    Wie soll ich denn ohne vorhandenen Jailbreak für die 4.1 auf mein Dateisystem zugreifen, um HDR auf true zu setzen?

    Allerdings gibt es da auch jetzt schon Apps, die HDR fotografieren können…

    Antworten 
    •  Monkey sagte am 14. September 2010:

      Jailbreak 4.1 für 3G und 3GS (altes Bootrom) ist via redsn0w möglich ;)

      Antworten 
      •  knielsen sagte am 14. September 2010:

        falsch, es gibt bis dato weder jailbreak noch unlock für 4.1. darum finger weg von 4.1 solange keine offizielle erfolgsmedlung erfolgt. lediglich 4.0.2 ist jailbreakable und unlockable sofern man in redsn0w die fw 4.0 anwählt. also vorsichtig mit solchen kommentaren.

        Antworten 
      •  zoxx sagte am 14. September 2010:

        Das stimmt, kann bestätigen dass auf 3G momentan 4.0.2 mit alten B.B jailbreak funktioniert und ist viel schneler als 4.0 habe es selber auf mein iphone, also vorläufig finger weg von 4.1.

        Antworten 
  •  Monkey sagte am 14. September 2010:

    Doch es geht mit redsn0w 0.9.5. einfach die 4.0 als referenz angeben.

    Antworten 
    •  Monkey sagte am 14. September 2010:

      wie sonst hat man herausgefunden wie sich das hdr für 3g und 3gs aktivieren lässt?

      Antworten 
      •  knielsen sagte am 16. September 2010:

        4.1 führt ein baseband-update durch, welches weder durch jailbreak noch durch unlock frei wird!!!

        die hdr-geschichte findet man raus, in dem man eine beta-version OHNE baseband-update testet.

        hast du 4.1 bei dir auf dem iphone? einen direkten, itunes-basierten upload der originalen 4.1-firmware? ohne pwning? mit jailbreak und unlock? ich vermute nicht. reite andere bitte nicht unnötig ins unglück!

        Antworten 
        •  knielsen sagte am 16. September 2010:

          ich denke, dass du lesen kannst. no way for 4.1

          http://blog.iphone-dev.org/

          richtig ist allenfalls, dass man einen exploit gefunden hat. für den offiziellen jb und den unlock gibt es keinen einzigen offiziellen weg. lediglich über greenp0isn war ein jb der 4.1-beta (also ohne bb-update) möglich.

          es sei denn, du bist musclenerd und kannst einwandfrei deutsch – urplötzlich ;-)

        •  Monkey sagte am 16. September 2010:

          vom unlock habe ich doch gar nichts gesagt. Das ist ja auch was völlig anderes.

          Ich habe lediglich gesagt dass ein JAILBREAK auf 3g und 3gs (altes bootrom) möglich ist, da der exploit damals in der hardware gefunden wurde und demnach immer noch besteht. Laut twitter hat iH8sn0w (der Entwickler des Pwngetool Pendants für Windows) gestern sogar die iOS 4.2 beta auf seinem alten 3GS gejailbreakt.

          Ich möchte auch gewiss niemanden ins Unglück reiten. Ich habe lediglich Fakten ausgesprochen. Statt diese Antwort zu schreiben, hättest du ja auch einfach mal googlen und dich selbst davon überzeugen können.

        •  Borg sagte am 16. September 2010:

          Das Baseband-Update hat rein gar nichts mit dem Jailbreak zu tun. Das Baseband-Update verhindert den Unlock, aber noch lange nicht den Jailbreak.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.