News & Rumors: 15. September 2010,

Journalismus eSports Award 2010 vergeben

StarCraft 2
StarCraft 2

Turtle Entertainment veröffentlichte heute den Namen des glücklichen Gewinners des diesjährigen eSports Award Journalistenpreises. Er lautet Mathias Hamann und ist nicht nur in der Szene bekannt.

Seit heute kennen wir den Träger des eSports Award Journalistenpreises 2010. Denn Turtle Entertainment hat ihn offiziell bekannt gegeben. Demnach darf sich der freie Autor Mathias Hamann über diese ganz besondere Auszeichnung freuen. In der Begründung heißt es:

„Hamann wird ausgezeichnet für seine kontinuierliche und umfassende Berichterstattung über den elektronischen Sport in verschiedenen Medien, darunter Spiegel Online, GEE und Zeit Online.“

Haman wird insbesondere für seine facettenreiche und kontinuierliche Berichterstattung rund um die eSport-Szene gelobt. So hat er beispielsweise über die Profispieler und ihre Verdienstmöglichkeiten in Russland berichtet, aber auch über den gesellschaftlichen Status und die Wahrnehmung von Computerspielen in Deutschland. Zu diesem Thema hat er bei Spiegel Online einen Artikel unter dem Titel „eSport-Profis: Stress am Sturmgewehr“ veröffentlicht.

Die Jury hat sich ihre Entscheidung nicht leicht gemacht, denn mit dem Autor Carsten Dierig (Die WELT) war nach Angaben von Turtle Entertainment mindestens ein weiterer heißer Kandidat auf den Preis in der engeren Auswahl. Dierig berichtet ebenfalls regelmäßig aus der Welt der Computer- und Videospiele und beleuchtet sie aus verschiedenen Perspektiven.



Journalismus eSports Award 2010 vergeben
4,07 (81,33%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>