News & Rumors: 16. September 2010,

Parallels Mobile: Virtuelle Windows-Maschine auf iPad, iPhone und iPod touch nutzen

ParallelsParallels bietet ab sofort seine Parallels Mobile App an, mit der Nutzer von Parallels Desktop 6 mit ihrem iPad, iPhone und iPod touch auf Windows-Anwendungen auf ihrem Mac zugreifen können – unabhängig ob im lokalen Netzwerk oder weiter entfernt.

Parallels Mobile und My Parallels Service erlauben unter anderem auch die Ausführung von Aufgaben, die sich von den iOS-Geräten nicht oder nur in Grenzen ausführen lassen, zum Beispiel die Nutzung von Flash-Inhalten oder die Nutzung von Office-Software.

Werbung

[singlepic id=9745 w=435]

Die Parallels Mobile-App ist kostenlos im App Store erhältlich (Affiliate). Wir werden sie im Rahmen unseres Parallels Desktop 6-Tests genauer unter die Lupe nehmen. Einen ersten Eindruck könnt ihr euch mit diesem Video verschaffen:

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  brian (16. September 2010)

    geile idee! und genau wie auf dem mac kann apple durch so einer software nur gewinnen! und vorallem der kunde natürlich :)

  •  Klaus (16. September 2010)

    Aber es gibt dich schon einige „Remote Desktop“ Apps! Diese lohnt sich ja nur wenn man Paralles benutzt. Es gibt auch reine Macanwendungen, die sind zwar nicht kostenlos dafür kann man sich das Geld für Windows&Paralles sparen!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>