MACNOTES

Veröffentlicht am  21.09.10, 10:36 Uhr von  rj

Redsn0w-Update für iOS 4.0, 4.1, 4.2, Warnung für Unlocker

PwnageDer Redsn0w-Jailbreak kann in der neuerschienenen Beta nun iOS 4.0, 4.1 und iOS 4.2beta knacken – bislang nur auf dem mac und nur auf iPhone 3G und iPod Touch 2G. Unlocker dürfen den rundernuerten Jailbreak auf keinen Fall anwenden, da das Update auf die aktuelle Apple-Firmware ein Baseband einspielt, das noch nicht geknackt werden kann.

Der neuentdeckte SHAtter-Exploit wird auf dem aktualisierten 0.9.6b-Redsn0w noch nicht eingesetzt. Wer auf den Unlock angewiesen ist, soll vor einem geplanten Update auf ein neues Pwnagetool warten, welches ein modifiziertes .IPSW einspielt, ohne ein Baseband-Update durchzuführen. Kleines Bonusfeature: auch die aktuelle 4.2-Beta von iOS kann via Redsn0w gejailbreaked werden. Musclenerd warnt jedoch, dass dieses Feature noch sehr buggy ausfällt und nicht offiziell unterstützt wird.

Eigner eines “MC”-IPT könne mit der aktuellen Redsn0w nur tethered jailbreaken. Eine Windows-Version soll in Bälde erscheinen. Der Jailbreak wird wie immer durchgeführt – mit der erwähnten Einschränkung, dass für die aktuellen FW-Versionen noch keine Unlocks via Ultrasn0w verfügbar sind. Der Downloadlink wechselt möglicherweise, im Zweifelsfall sollte man auf der Seite des Dev Teams nach dem Downloadlink schauen. Wie immer ist bei “alternativen” Quellen Vorsicht geboten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  iDirk sagte am 21. September 2010:

    Hallo,
    Ich hab mein iPhone 3G auf 4.0 gejailbreakt und auch den unlock benutzt, in der Zwischenzeit sollte es aber generell unlocked sein, kann ich das irgendwie überprüfen, hab keine lust es mir zu sperren und dann ewig auf die freischaltung durch t-mobile zu warten…

    Antworten 
  •  kg sagte am 21. September 2010:

    @iDirk von selbst wird die Telekom das nicht unlocken, da musst du vorher schon anrufen, damit die das tun.

    Antworten 
  •  iDirk sagte am 21. September 2010:

    das hab ich vor einiger zeit getan, bzw der vorbesitzer, aber bekommt man irgendeine meldung ob das auch geklappt hat?!

    Antworten 
  •  Korni22 sagte am 21. September 2010:

    Hab die Datei mal in meine Dropbox geladen, falls der Server überlastet ist :)

    http://dl.dropbox.com/u/2420019/redsn0w_mac_0.9.6b1.zip

    Und JA, es ist die echte Datei.

    MfG
    Korni22

    Antworten 
  •  frauhansen sagte am 21. September 2010:

    Hui,,, freue mich schon wenns denn dann fürs 4er kommt…

    thx für die Info

    Antworten 
  •  iDirk sagte am 21. September 2010:

    ok, hab ultrasn0w deaktiviert, dann hat itunes mein iphone direkt entsperrt, also kann jetzt fröhlich gejailbreakt werden :)

    Antworten 
  •  Jonny sagte am 27. September 2010:

    Ja so ne scheiße Probleme mit dem iPhone gehabt alles durch einander gekommen und jetzt sitze ich auf der 4.1 rum und brauch ein Unlock scheiße das suckt gewaltig.
    Downgraden ist ja anscheind nicht möglich Assi

    Antworten 
  •  y@zzin sagte am 7. Oktober 2010:

    hallo leute,
    habe den dümmsten Fehler gemacht und 3.2.2 auf mein Ipad augespeilt!
    fragt mich nicht warum, is halt blöd gelaufen,

    kann ir einer sagen ob es in naher zukunft gejaulbreakt werden kann?
    oder ob es was konkretes gibt?

    danke

    Antworten 
  •  michi sagte am 20. Dezember 2010:

    guten abend,
    ich brauche ganz dringend hilfe:(
    hab meinem freund vor ein paar tagen ein gebrauchtes iPhone 3G geschenkt und als ich es dann heut angeschlossen hab ging nichts mehr…jetzt sagt der immer das ein Simlock drin is und das war vorher nich so:(

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de