News & Rumors: 23. September 2010,

Martial-Arts-MMORPG Age of Wulin für 2011 angekündigt

Age of Wulin
Age of Wulin - Screenshot

Gala Networks hat für 2011 ein neues Online-Rollenspiel mit Martial-Arts-Hintergrund in Aussicht gestellt. Age of Wulin: Legend of the Nine Scrolls soll über das gPotato-Portal in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung stehen.

Gala Networks verspricht mit Age of Wulin ein AAA-Online-Rollenspiel veröffentlichen zu wollen, das vom chinesischen Entwicklerstudio Snail Game programmiert wird.

Das Spiel versetzt die Spieler zurück ins antike China, in eine Welt, in der die asiatische Martial-Arts-Kultur auf ihrem Höhepunkt angelangt war. Ihr sollt eintauchen in eine 3D-Welt mit „wundervoller“ Grafik und „fesselndem“ Gameplay. Den Charakter wird man vor allem dadurch weiterentwickeln können, indem man ihn durch den Kampf trainiert. Das Kampfsystem kombiniert einige traditionelle Kampfstile wie Shaolin Kung-Fu oder Tai Chi. Doch auch die uralte chinesische Philosophie soll bei der Entwicklung des Charakters eine tragende Rolle übernehmen.

Zu Spielbeginn entscheidet sich der Spieler für eine von acht Schulen, die jeweils ihre eigene Geschichte erzählt. Diese Wahl wird die Entwicklung des Charakters maßgeblich beeinflussen. Tägliches Training wird die Spielfigur Schritt für Schritt verbessern und ihr neue Fähigkeiten angedeihen lassen. Besonders erfahrenen Spielern sollen auch entsprechende Fähigkeiten zur Verfügung stehen.

Age of Wulin wird PvE und PvP Inhalte anbieten, Berufe, Gruppenkämpfe zwischen Schulen und Gilden und weiteres mehr. Die Spielwelt selbst umfasst 65 Quadratkilometer. Mehr als 15.000 Quests sollen vom Start an zur Verfügung stehen.



Martial-Arts-MMORPG Age of Wulin für 2011 angekündigt
4,5 (90%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>