News & Rumors: 24. September 2010,

Erste Bilder aus dem Apple Store Oberhausen

Boot CampMorgen früh wird der Apple Store im Oberhausener CentrO eröffnet. Bereits jetzt sind Fotos vom ersten Retail-Store in NRW aufgetaucht. Die Homepage zur Eröffnung ist auch schon online.

Als einer von weltweit sieben neuen Apple Stores öffnet morgen ein Shop im Einkaufszentrum CentrO in Oberhausen seine Pforten. Auf der Homepage des CentrO finden sich bereits jetzt erste Impressionen.

Die offizielle Eröffnung findet morgen Vormittag um zehn Uhr statt, Macnotes wird für euch live dabei sein. Der Apple Store in Oberhausen ist besonders von Apple-Fans im Ruhrgebiet und ganz NRW heiß erwartet worden, denn bis heute gibt es erst drei Apple Stores in Deutschland, nämlich in Frankfurt, Hamburg und München. Entsprechend ist Oberhausen der erste Standort im Westen.

Auch auf der Apple-Homepage ist der Store bereits offiziell als Bezugsquelle für Macs gelistet. Danke an Oliver für den Hinweis!



Erste Bilder aus dem Apple Store Oberhausen
4,32 (86,32%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerücht: Neue iPads erst im September? Wann kommen die neuen iPads: Im übernächsten Monat oder doch erst zur Herbst-Keynote? Im Grunde sind Spekulationen über den Erscheinungstermin neue...
Exklusiv-Deal zwischen iTunes und Audible am Ende Der exklusive Deal zwischen Amazons Audible und iTunes, der den Bezug von Hörbüchern für Apple-Kunden vorsah, ist Geschichte. Auf Druck der Kartellbeh...
Studie: Spotify dominiert weiter Musikstreaming Streaming knackt die 100 Millionen-Marke. Spotify bleibt weiter an der Spitze. Apple hält Platz zwei. Einer aktuellen Erhebung zur Folge durchbrach...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>