News & Rumors: 24. September 2010,

Face Training: Lächeln lernen mit Nintendo auf dem DSi

Nintendo DSi
Nintendo DSi - Hellblau

Heute stellt Nintendo mit Face Training ein neuartiges Produkt vor, dass eine Wellness-Kur für die Gesichtsmuskulatur verspricht. Face Training ist allerdings nur auf den Handhelds DSi und DSi XL anwendbar, weil die Kamera benötigt wird.

Mimik ist wichtig. Wer kennt das nicht, dass einem der Gegenüber irgendwie komisch ist. Und das liegt gar nicht daran, was er sagt oder wie er aussieht, sondern an der Art wie sein Gesicht das Gesprochene kommentiert. Da schlägt etwas durch, das nicht in den Worten enthalten ist. Arroganz oder Hochmut vielleicht, oder Skepsis oder Misstrauen. Die Gesichtssprache, das weiß jeder, ist vielfältig und sie hat entscheidende Bedeutung, wie wir auf andere wirken. Sie zu trainieren und zu verbessern, liegt also nur in unserem Interesse. Für Nintendo DSi und Nintendo DSi XL kommt nun das Programm Face Training, das dies verspricht.

15 einfache Übungen enthält das Programm, das von der renommierten japanischen Kosmetikerin und Mimik-Expertin Fumiko Inudo mitentwickelt wurde. Dabei nimmt die innere Kamera des Nintendo DSi das Gesicht des Teilnehmers auf und zeigt es auf dem rechten Bildschirm wie in einem Spiegel. Auf dem linken Bildschirm ist währenddessen ein stilisiertes Gesicht zu sehen, das die Übungen vormacht. Der Teilnehmer erhält dazu Tipps eines virtuellen Trainers. Die Übungen, die der Teilnehmer täglich ausführen soll, dauern dabei nicht länger als das Schminken, wo schließlich auch einige Zeit ins Lächeln investiert wird.



Face Training: Lächeln lernen mit Nintendo auf dem DSi
4 (80%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Face Training (nur für DSi und DSi XL)Name: Face Training (nur für DSi und DSi XL)
Hersteller: Nintendo
Preis: 0,36 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>