MACNOTES

Veröffentlicht am  29.09.10, 10:06 Uhr von  

iOS 4.2 beta, iTunes 10.1 beta für Entwickler verfügbar

SDKFür alle iDevices (außer Classic und IPT 1G) ist heute die iOS 4.2 Beta 2 für Entwickler freigegeben worden. Die Final soll noch in diesem Jahr erscheinen. Ebenso erschien die Beta vom kommenden iTunes 10.1.

Neben den obligatorischen Bugfixes bringt die neue iOS-Betaversion einen schickeren App-Wechsel auf dem iPad mit sich. Bereits mit der ersten Beta wurden vor einiger Zeit AirPlay und AirPrint implementiert. Zu hoffen bleibt, dass insbesondere auf dem 3G die Performance optimiert wurde. Bislang ist auf den älteren iPhone-Modellen das iOS 4 in erster Linie eines: langsam.

Insbesondere wegen der vom iPhone bereits bekannten neuen Multitaskingfeatures, die noch dieses Jahr auch auf das iPad portiert werden sollen, wird das iOS 4.2-Release mit Spannung erwartet. Verfügbar ist das beta-Update via Apple Developer. Neben iOS 4.2 ist dort auch iTunes 10.1 Beta erschienen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  XPert sagte am 29. September 2010:

    An Performanceupdates fürs 3G glaube ich nicht, eher an eine Einstellung des Supports.. :D

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de