News & Rumors: 30. September 2010,

Qualcomm-Chips für iPad und iPhone: Gerüchte verdichten sich

QualcommDie Baseband-Chips von iPhone 5 und iPad 2G sollen von Qualcomm kommen. Entsprechende Verhandlungen seien abgeschlossen, wie die üblichen „Insider“ nun erfahren haben wollen. Insbesondere als CDMA-Experte sei der Chiphersteller prädestiniert zur Produktion der Telefonie-Hardware, die neben UMTS/3G auch die in den USA verbreiteten CDMA-Netze nutzen soll. Die stromsparende Snapdragon-CPU soll indes nicht bei Apple verbaut werden.

Insbesondere dieser hat bereits die Fantasie angeregt: für das chronisch akkufressende iPhone ist ein leistungsfähiger, stromsparender Prozessor von zentraler Bedeutung. Qualcomm war mit dem Snapdragon bereits im Gespräch, das CPU-Design wurde vor kurzem als eines der einflussreichsten Technologieprodukte 2010 geehrt.

Statt von Qualcomm soll die CPU der kommenden iPhone- und iPad-Generationen nun doch von Samsung kommen, wie AI aus Taipeh erfahren haben will. Die Baseband-Hardeware fertigt Qualcomm. Speicher liefert demnach Intel, der bisherige Zulieferer in Sachen Baseband-Chips Infineon ist noch beim Video-interface dabei.



Qualcomm-Chips für iPad und iPhone: Gerüchte verdichten sich
4,17 (83,33%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Verzögern sich die neuen iPads? Unlängst erst wurde über neue iPads und iPhone SE-Versionen im März spekuliert. Doch möglicherweise müssen sich Kunden doch noch etwas länger gedulden...
Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  lelei (30. September 2010)

    War nicht auch von LTE bzw 4G die Rede?

  •  rj (30. September 2010)

    Ja, auch, aber nun im Qualcomm-Kontext nicht. Wie da die US-Entwicklung aussieht, da in ich auch nicht wirklich gut informiert. LTE-Testgeschichten hab ich seit der letzten Gerüchte aber noch gehört, dass in Österreich was im Livebetrieb sein sollte. Vielleicht wirklich erst was für Apple-Geräte ab 2012 und folgend, das 5 scheint ja schon 2011 zu kommen…

  •  brian (30. September 2010)

    …das 5 scheint ja schon 2011 zu kommen??
    natürlich kommt das 2011, sooo geheimnisvoll ist der termin für die veröffentlichung der iphones jetzt nicht gerade!

  •  It's me (30. September 2010)

    Ich glaub ja, dass der Nachfolger 4G heissen wird. Apple will ja immer allen voraus sein. Also warum nicht schonmal ein Telefon mit 4G Technologie bauen ?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>