News & Rumors: 2. Oktober 2010,

MobileMe-Gallery-App nun auch auf dem iPad

MobileMeDie Gallery-App von Apples Cloud-Service MobileMe ist auf dem iPhone ein einfacher weg, seine eigene und die Bildergalerien von Freunden zu durchstöbern. Nun ist sie endlich auch auch iPad-kompatibel.

Bislang konnte die App – wie alle anderen – zwar auf dem iPad installiert, aber nur im Vergrößerungsmodus betrieben werden. Dass das nicht optimal ist, hat Apple nun auch im Bezug auf die letzte MobileMe-App begriffen und entsprechend umgesetzt. Nach der iDisk und Find My iPhone ist nun also auch die Gallery nativ für iPad und iPhone zu haben – natürlich als Universal Binary.

[singlepic id=9985 w=435]

Die iPad-Kompatibilität ist allerdings nicht die einzige Neuerung im Update auf Version 1.2: Auch die vollständige Unterstützung für iOS 4 inklusive Fast-App-Switching und für das Retina-Display des iPhone 4 ist enthalten. Darüber hinaus gibt es noch eine clevere Kleinigkeit für diejenigen, die keine MobileMe-Benutzer sind: Auch ohne dort einen Account zu haben, kann sich nun jeder Besitzer eines iOS-Gerätes die Fotos seiner Freunde in der Gallery-App anschauen.

Das letzte Update der App im Juni hatte lediglich die Funktion für das iPhone 4 hinzugefügt, höher auflösende Bilder herunterzuladen. Mit dem neuen Update ist nun endlich volle Unterstützung für alle aktuellen Geräte und iOS-Versionen gegeben.



MobileMe-Gallery-App nun auch auf dem iPad
4,5 (90%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>