News & Rumors: 4. Oktober 2010,

iLife 11 im November?

iLifeBei Amazon konnte man auch bereits Duke Nukem Forever vorbestellen, insofern sind dortige Erscheinungsdaten eine heikle Quelle. Dass Anfang November iLife 11 erscheinen könnte, wird besser mit Vorsicht genossen. Zwei Titel zu neuen iPhoto- und iMovie-Versionen legen die runderneuerte Multimediasuite Apples nahe.

Verlagsprogramme orientieren sich bei angekündigten Buch-Neuerscheinungen oft genug an bestehenden Erscheinungszyklen der behandelten Programme – insofern heißt es noch nicht allzuviel, wenn im November zwei iLife-Titel bei Mandl&Schwarz erscheinen sollen. Vor der Bucherscheinung ist schon die iLife 11-Familienlizenz ins Amazon-Programm aufgenommen worden – bereits im Juli.
[singlepic id=9992 w=425] Einiges spricht für den Herbsttermin – das neue iOS wird ebenfalls mit iLife zusammenarbeiten, möglicherweise notwendige Anpassungen der Programmsuite an das kommende Einheits-Mobil-OS können mit einem Rundum-Update gleich mit abgewickelt werden.



iLife 11 im November?
3,85 (77%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>