News & Rumors: 4. Oktober 2010,

iLife 11 im November?

iLifeBei Amazon konnte man auch bereits Duke Nukem Forever vorbestellen, insofern sind dortige Erscheinungsdaten eine heikle Quelle. Dass Anfang November iLife 11 erscheinen könnte, wird besser mit Vorsicht genossen. Zwei Titel zu neuen iPhoto- und iMovie-Versionen legen die runderneuerte Multimediasuite Apples nahe.

Verlagsprogramme orientieren sich bei angekündigten Buch-Neuerscheinungen oft genug an bestehenden Erscheinungszyklen der behandelten Programme – insofern heißt es noch nicht allzuviel, wenn im November zwei iLife-Titel bei Mandl&Schwarz erscheinen sollen. Vor der Bucherscheinung ist schon die iLife 11-Familienlizenz ins Amazon-Programm aufgenommen worden – bereits im Juli.
[singlepic id=9992 w=425] Einiges spricht für den Herbsttermin – das neue iOS wird ebenfalls mit iLife zusammenarbeiten, möglicherweise notwendige Anpassungen der Programmsuite an das kommende Einheits-Mobil-OS können mit einem Rundum-Update gleich mit abgewickelt werden.



iLife 11 im November?
3,85 (77%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nach MacBook-Akkudebatte: MacOS warnt bei zu helle... Apple hält die Nutzer in der aktuellen Beta von MacOS mehr zum Energiesparen an. Erstmals wird hier auch die aktuelle Displayhelligkeit mit einbezogen...
Auch Akkutausch für das iPhone 6? Apple sagt nein Im Herbst vergangenen Jahres begann Apple mit einem Austausch der Akkus bestimmter iPhone 6s-Einheiten, die irreguläres Verhalten aufwiesen. Jüngst ka...
Studie: iPhone 7 schnellstes Smartphone 2016 Apple hat vergangenes Jahr die schnellsten Smartphones und Tablets gebaut. Das zumindest sagen die Spezialisten von AnTuTu, nachdem die Top-Modelle de...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>