MACNOTES

Veröffentlicht am  7.10.10, 13:13 Uhr von  

Release-Kandidat von Galaxy on Fire 2 vorgestellt

Galaxy on Fire 2Fishlabs hat auf der GDC Online die fertige Fassung von Galaxy on Fire 2 vorgestellt. Das Spiel soll als Hybrid-Version für iPhone und iPad erscheinen.

Der 27. Oktober 2010 ist als Veröffentlichungsdatum für Galaxy on Fire 2 (GoF2) vorgemerkt. Das Spiel erscheint als Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad und wird entsprechend 7,99 Euro kosten.

GoF2 ist mit OpenFeint 2.7 ausgestattet, und ist deshalb direkt kompatibel mit Apples Game Center. Neben Online-Leaderboards und Achievements werden auch Online-Savegames angeboten, damit Spieler GoF2 auf mehreren Geräten reibungslos spielen zu können. Der Wechsel vom iPad auf dem Sofa und dem iPhone unterwegs ist damit prinzipiell möglich.
[singlepic id=10031 w=200 float=left] [singlepic id=10030 w=200 float=left]
[singlepic id=10029 w=200 float=left] [singlepic id=10028 w=200 float=left]


Fishlabs spendiert GoF2 eine eigenen Screenshot-Funktion: Man wird das Bild anhalten, die Szene drehen und rein- und rauszoomen können und die erstellten Screenshots lassen sich via Facebook veröffentlichen. Dazu Michael Schade, der Geschäftsführer von Fishlabs:

“Obwohl Galaxy on Fire 2 als Solokampagne konzipiert wurde, wussten wir aus unseren Erfahrungen mit der Java-Version, dass sich die treuen Fans des Spiels eine Social Gaming Komponente wünschen. So wird das Spielerlebnis dank der Konkurrenz für unsere Spieler intensiver und komplexer, da sie nun gegeneinander antreten können, um herauszufinden, wer der beste Keith T. Maxwell der Galaxis ist. Dank der Integration von OpenFeint können wir die Spieler-Communities von OpenFeint und Apples Game Center erreichen und so die Reichweite für den möglicherweise besten Hardcore-Titel im App-Store maximieren.”

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de