News & Rumors: 8. Oktober 2010,

Symantec will Security-Suites auf iOS bringen

SymantecNach der Diskussion, ob man AV/Security-Pakete für Mac OS X braucht, folgt nun die um Sinn und Unsinn mobiler Security-Pakete. Symantec will in Bälde auch mobile iOS-Devices mit Sicherheitspaketen ausstatten. Schwerpunkt liegt dabei nicht auf klassischen AV-Paketen, sondern sicherer Kommunikation.

Auf Blackberry, Windows Mobile und Symbian wird die Symantec-Sicherheitslösung bereits angeboten, iOS-Support soll nun kommen. Von Haus aus kann das iPhone VPN. Symantec hat aus seiner VeriSign Identity Protection Mobile, PGP Mobile und der Endpoint Protection Mobile ein Paket geschnürt, welches Mobilfunkprovidern und Unternehmen angeboten werden soll. Bislang wird fürs iPhone von Symantec nur eine Alert-App gratis angeboten.

Insbesondere PGP dürfte auch für Privatanwender interessant sein. Je mehr sich iPhone und iPad als vollwertiges mobiles Kommunikationsgerät etablieren, desto notwendiger wird die Möglichkeit, auch auf den Apple-Gadgets Krypto-, Security- und Anonymisierungstools verwenden zu können wie auf dem Desktop. Bislang ist für Jailbreaker der Anon-Router TOR auf das iPhone migriert worden.



Symantec will Security-Suites auf iOS bringen
3,83 (76,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  DAMerrick (8. Oktober 2010)

    Eine Firewall wäre hilfreich.
    Ist das zu glauben?! Wir mussten alle iPhones jailbreaken um uns die Möglichkeit zu geben gewisse Datenströmne abzuschalten.

    So etwas von Haus aus oder durch eine App wäre einfacher.

  •  It's me (8. Oktober 2010)

    Wofür eine Security-Suite ? Prahlen nicht immer alle das Apples OS so sicher seien ? Wahrscheinlich wird sowas nie zugelassen, weil das Apples Schwachstellen offenlegen wird.

  •  rj (8. Oktober 2010)

    Wie auch geschrieben: das spannende sind eher die Themen sichere Authentifizierung und verschlüsselte Kommunikation. Dein OS kann so sicher sein wie es will, eine von dort verschickte Email ist immer noch eine Postkarte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>