: 11. Oktober 2010,

Mad Office HD für iPad veröffentlicht

Mad Office HDDragon Team Interactive hat Mad Office HD für iPad veröffentlicht. Es handelt sich um ein Reaktionsspiel in Comic-Optik.

Die Angestellten in einem Büro sind darauf aus, in einem benachbarten Kaufhaus den Rabatt von 99 Prozent auf Alles einzustreichen. Dazu müssen sie jedoch an ihrem Chef vorbei. Dieser ist in seine Unterlagen vertieft, blickt jedoch immer mal wieder von ihnen auf. Wenn er mitbekommt, dass sich ein Mitarbeiter um die Arbeit drücken möchte, ruft er ihn zur Arbeit zurück.
[singlepic id=10086 w=430]
Der Entwickler spricht von der Möglichkeit „Combos“ auszuführen, also kombinierte Aktionen. Auf diese Weise sollen sich mehr Punkte sammeln lassen. Das Spiel ist in dem Augenblick vorbei, wenn der Chef vom Plan der Mitarbeiter erfährt.

Mad Office HD (Affiliate) wird von Dragon Team Interactive aktuell für 1,59 Euro angeboten. Es handelt sich laut Angaben in der Pressemitteilung um einen Einführungspreis.



Mad Office HD für iPad veröffentlicht
4,22 (84,44%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Cloud Server – Ein Thema was immer mehr an Einflus... Über Cloud Server wird in letzter Zeit viel berichtet. Aber warum ist das so? Amazon und Microsoft mischen gewaltig im Cloud Markt mit. Eine Cloud (zu...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>