MACNOTES

Veröffentlicht am  11.10.10, 15:59 Uhr von  

Telekom gibt Details zu neuen Complete Mobil-Tarifen bekannt

TelekomDie Telekom wird ab dem 3. November neue Complete-Tarife im Angebot haben, in denen teilweise auch Voice over IP sowie die Nutzung des Handys als Modem erlaubt sein wird – ob das Tethering dann auch für iPhone-Nutzer möglich wird, dazu verrät das Info-PDF nichts, wohl aber der Support-Twitteraccount.

Die Complete Mobil-Tarife dürften für all jene interessant sein, die ihren Mobilfunktarif auch für mobilen Datenverbrauch mit iPad und Rechner nutzen möchten und weniger telefonieren. Bisher war dies in den bestehenden Complete-Tarifen nicht erlaubt, auch wenn die Multi-SIM-Option dies suggerierte – erlaubt war es bisher nur Nutzern eines Complete-Vertrags der ersten Generation.

[singlepic id=10085 w=435]

Die Tarife Complete Mobil S, Complete Mobil M, Complete Mobil L und Complete Mobil XL enthalten alle eine Datenflatrate sowie eine HotSpot-Flat, die Preise staffeln sich nach den zusätzlichen Flatrates für SMS und Telefonate. Auch mit dem iPhone soll man die Tarife via Tethering nutzen können, dies jedenfalls ließ der offizielle telekom_hilft-Account verlauten. Bei der Aussage “Datenflatrate” muss man allerdings bedenken, dass im Complete Mobil S und M nach 300MB die Verbindungsgeschwindigkeit gedrosselt wird, in Mobil L und XL ab 1GB. Lediglich für die beiden größten Tarife gibt es eine Speed-Option für 9,99€, die das HSPA-Datenvolumen auf 4GB erhöht.

[singlepic id=10084 w=435]

Complete Mobil S gibt es für 29,95€ im Monat, Complete Mobil XL schlägt mit 89,95€ zu Buche. Wer ein subventioniertes Handy dazu wählt, der muss 10€ mehr zahlen. Eine VoIP-Option gibt es auch: In Complete Mobil S und M müssen dafür 9,95€ zusätzlich gezahlt werden, in Complete Mobil L und XL ist dies bereits integriert.

Update 12. Oktober 14:58 Uhr: Wer bereits einen Telekom-Vertrag hat, kann auf Complete Mobil wechseln: “Ein Upgrade innerhalb der Mindestvertragslaufzeit ist jederzeit möglich. Ein Downgrade ist nach Ablauf der ersten 12 Monate der Vertragslaufzeit möglich.” Bei Abschluss eines neuen Tarifs läuft dieser automatisch 24 Monate weiter, unabhängig vom vorherigen Vertrag.

Korrektur des letzten Updates: Soeben wurde uns von der Telekom mitgeteilt, dass es sich bei der Aussage zu der Mindestvertragslaufzeit um einen Fehler handelt. “Richtig ist: Die Vertragslaufzeit des bisherigen Vertrages wird auf den neuen Vertrag angerechnet.” Will heißen: Wer bereits einen Laufzeitvertrag hat, der kann diesen auf seinen neuen Vertrag anrechnen lassen. Offen ist aber, ob damit nur die Wechsel in größere Verträge abgedeckt werden oder auch die in kleinere.

[Tarif-PDF/Infoseite via fscklog]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  the man sagte am 11. Oktober 2010:

    mit handy + 10 €…… und was soll der spaß dann mit nem iPhone 4 kosten bzw. wie hoch sind dann die Preise für die iPhones mit 16 und 32 GB?

    dürften ja dann noch teurer sein als bisher, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass die telekom in ihren bisherige noch bestehenden iPhone tarifen nur einen abzahlungsbetrag von 10 € mtl. mit eingerechnet hat. wohl eher so 15-20€.

    also dürften dann wohl die hardwarepreise für die geräte auch deutlich steigen, oder? irgendwelche infos diesbezüglich?

    Antworten 
  •  mark sagte am 11. Oktober 2010:

    …und wieder nur magere 40 Frei-SMS in den interessanten Tarifgruppen.

    Antworten 
  •  Alex sagte am 12. Oktober 2010:

    Die lernen es nicht. Die Konkurrenz (O2) hat schon lange viel bessere Tarife. Wenn die Dt. Telekom endlich mal aufwacht und auch mal solche Tarife anbietet, würde man nicht ständig auf die Idee kommen oder gar dazu gezwungen sein, z.B. das Iphone ständig zu jailbreaken/unlocken. Ich zahle bei O2 O (Kostenairbag) nur 42,00 Euro im Monat, zzgl. 8 Euro für die Internetflatrate. Telefoniere ich nicht oder versende ich keine SMS, zahle ich auch nichts, außer die 8 Euro für die Internetflatrate. Warum gibt es sowas nciht bei der Telekom ?.
    Aber selbst wenn. Mal abgsehen davon ist auch das Netz irgendwie schneller (gefühlt), bei O2.

    Antworten 
  •  oliver_macuser sagte am 12. Oktober 2010:

    Eigentlich hört sich das im Vergleich zu den alten T-Mobile Tarifen gar nicht schlecht an, aber…

    es fehlt noch das Kleingedruckte und die vielen Einschränkungen!

    Antworten 
  •  don_apple sagte am 12. Oktober 2010:

    ich find die neuen tarife ganz gut!

    bisher hatte ich nen business complete 240 für 62,96€, aber jetzt bin ich am überlegen mir den neuen XL (als business mit wieder wahrscheinlichen 10% rabatt mtl.) zu holen.

    89,95 + 10 handy= 99,95€ (immerhin 20 € !!! günstiger als der bisherige tarif mit flat in alle netze!!!) und dann abzüglich 10% business rabatt= 89,96 €

    und dafür brauche ich dank “gratis” tethering kein iPad mit 3G und kein eigenen iPad-tarif.

    ich findssuper und preis-leistungsverhältniss passt.

    vodafone (als einziger ernstzunehmender konkurrent mit fast gleicher performance) wird nicht günstiger und hat auch nicht mehr zu bieten, warum also wechseln??? nö, ich bleib bei den magentas ;-)

    ps: und O2 ist vielleicht preislich (bisher, und ohne iPhone-subvention) günstiger, aber das wird sich auch noch ändern, wenn sie das iPhone 4 offiziell bekommen. dann muss man wahrscheinlich das iPhone 4 auf raten kaufen und kostet bestimmt 30€ x 24= 720€ und dann relativiert sich die rechnung mancher O2-fanatiker (meist eh nur schüler und studenten) recht schnell! lol

    Antworten 
  •  Rene sagte am 12. Oktober 2010:

    Allerdings würde der günstigste Tarif mit 7,2 Mbit Internet für das iPhone dann bei 39,95 liegen oder?

    Was bringt mir denn die Mehrzahl an Minuten wenn ich sie gar nicht benötige? Dann lieber die Anzahl beibehalten und den Preis senken!

    Aber die Telekom weiß halt genau warum sie das nicht tut ;)

    Antworten 
  •  Siegfried Dlabal sagte am 1. November 2010:

    Statt angekündigt 29,95€ kostet der Complete Mobil S nun 39,95€??????????

    Antworten 
  •  kg sagte am 1. November 2010:

    @Siegfried der Tarif ohne Handy kostet 29,99€, mit Handy zahlt man 10€ Aufpreis.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de