MACNOTES

Veröffentlicht am  12.10.10, 10:26 Uhr von  kg

Apple-Trademark: “There’s an app for that”

PatentNach “Think Different” hat sich Apple nun eine weitere Phrase als Warenzeichen eintragen lassen: Die Anmeldung für “There’s an app for that” wurde im Dezember 2009 eingereicht, nun wurde die Wortmarke Apple zugesprochen.

Abgedeckt sind mit der Wortmarke der Gebrauch in Werbung, Retail Store-Services, in denen Computer-Software über das Internet angeboten wird, außerdem Retail Store-Services, in denen Computer-Software zum Gebrauch auf Handhelds und anderer Heimelektronik angeboten wird.

Verwendung wurde die Phrase laut Trademark-Informationen am 26. Januar 2009 zum ersten Mal, seitdem findet der Satz nicht nur unter iPhone-Nutzern weitverbreitete Nutzung – nicht zuletzt weil er in den iPhone-Werbespots häufiger gebraucht wurde. Entsprechend spielt der Satz auch für Apple eine große Rolle – und man will vermeiden, dass sich am Ende die Konkurrenz den Satz zu nutze machen darf. So viele Patent wie Apple mittlerweile hat, würde es uns nicht wundern, wenn es für die Patentanmeldung bereits eine App gäbe…

[Trademarkia via TUAW]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de