MACNOTES

Veröffentlicht am  12.10.10, 14:03 Uhr von  

iPhone: Zeitumstellung sorgt für Bug in der Wecker-Funktion

iPhone UhrEin Bug bei der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit sorgt seit letzten Wochenende in Australien dafür, dass nach der Zeitanpassung sämtliche dauerhaft aktivierten Wecker der Uhren-App eine Stunde früher loslegen als eingestellt.

Nutzer in New South Wales, Victoria, Südaustralien und Tasmanien stellten am Sonntag fest, dass ihre Wecker eine Stunde zu früh (im Gegensatz zu hierzulande werden dort die Uhren vor- anstatt zurückgestellt) loslegten als eingetragen: Während das iPhone selbst sich problemlos auf die Winterzeit umgestellt hatte, war dies beim Wecker nicht der Fall. Alle Weckzeiten, die in bestimmten Intervallen (täglich, werktags, etc) klingeln sollten, weckten konsequent eine Stunde früher als geplant. Abhilfe: Einen normalen Wecktermin jeden Abend neu aktivieren oder den wiederkehrenden Wecker auf eine Stunde später einstellen. Laut Apple soll der Bug bereits bekannt sein, eine Lösung wird mit dem Update 4.1.1 erwartet. (Update: Da das Update 4.1.1 vermutlich nicht mehr kommen wird, wird der Fehler voraussichtlich im November mit iOS 4.2 behoben.)

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass der Bug auch hierzulande auftreten wird, sofern er nicht vor Ende Oktober behoben wird. In der Nacht vom 30.10. auf den 31.10. werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt – wer danach eine Stunde zu spät vom iPhone-Wecker aus dem Schlaf gerissen wird, sollte sich also nicht wundern.

Update 31. Oktober: Wir konnten den Bug nachvollziehen, ein wiederholend klingelnder Wecker, der auf 8 Uhr eingestellt war, weckte erst um 9 Uhr. Unser Tipp: Vorhandene Wecker mit regelmäßigen Weckzeiten löschen und komplett neu einrichten (bzw. die bereits vorhandenen um eine Stunde zurückstellen).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 14 Kommentar(e) bisher

  •  phranck sagte am 12. Oktober 2010:

    Ähm… die Uhren werden doch eine Stunde zurückgestellt!

    Antworten 
  •  scraPPPer sagte am 13. Oktober 2010:

    Ihr seid ja fix. Diese Info ist mindestens 14 Tage alt.

    Antworten 
  •  Lutz sagte am 31. Oktober 2010:

    Tja der Bug ist bei meinem 3G ebenfalls. IPhone hat sich richtig umgestellt, aber die dauerhaft eingestellten Weckzweiten haben sich eine Stunde ZU SPÄT gemeldet.

    Als Weckzeit stand zB. richtig 5:30 aber das IPhone hat um 6:30 geweckt.

    Antworten 
  •  Mike sagte am 31. Oktober 2010:

    Winterzeit?
    Das ist die Normalzeit.

    Antworten 
  •  Nicole sagte am 31. Oktober 2010:

    Hi zusammen,leider hab ich bei meinem 3G zum erste Mal das gleiche Problem wie von Lutz schon beschrieben. Hatte meinen Wecker auf 6:45 gestellt und um 7:45 ging er dann los. Hat jemand eine Lösung für dieses Problem? Vielen, lieben Dank für Eure Hilfe!

    Antworten 
  •  kg sagte am 31. Oktober 2010:

    @Nicole wie oben beschrieben: Entsprechenden Wecker löschen und neu einrichten.

    Antworten 
  •  Nicole sagte am 31. Oktober 2010:

    @kg
    Danke, aber das hab ich schon gemacht.
    Hab auch in den Einstellungen die Zeitzone noch mal ausgewählt und das IPhone ausgeschaltet und neu gestartet. Das brachte aber leider alles nix. Wollte es jetzt mal synchronisieren, aber wenn es dann immer noch nicht geht, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr weiter.

    Antworten 
  •  kg sagte am 31. Oktober 2010:

    @Nicole Alternative, bis das nächste Update kommt: Stell den Wecker auf eine Stunde früher ein.

    Antworten 
  •  Jb sagte am 31. Oktober 2010:

    Das Problem ist leider nicht nur im Wecker, sondern auch wenn man einen Fahrplan abrufen will. Z.b. Hvv.de ich gebe 20:30 ein, er zeigt mir aber 19:30 an!!! Find ich ja n bisschen schwach, muss ich sagen!

    Antworten 
  •  Hacky67 sagte am 1. November 2010:

    Ist schon ein wenig schwach von Apple
    denn der Fehler ist ja nicht erst seit gestern bekannt

    Mann hätte hier schon abhilfe schaffen können
    Ist ja kein Telefon für einen Euro…..

    Antworten 
  •  alexander sagte am 1. November 2010:

    Die Erinnerungsfunktionen im Kalender funktionieren ebenfalls nicht richtig. Termin 8.00 Uhr eingetragen, Erinnerung eine Stunde früher und das iPhone pipst um 6.00 Uhr :-)

    Antworten 
  •  heiko sagte am 2. November 2010:

    @Nicole. Wie schon gesagt, eine Stunde früher stellen oder die Wiederholung deaktivieren und jedes mal wieder aktivieren. Problem ist offenbar nur bei den Weck-Wiederholungen. Hätte ich nicht eine wichtige Sitzung gehabt, wäre es noch ein witziger Bug :-(

    Antworten 
  •  Sascha sagte am 9. November 2010:

    Heute hat mein Wecker auf einmal wieder richtig geklingelt und ich war eine Stunde eher wach. Komisch. Noch einer das Phänomen erlebt?

    Antworten 
  •  XPert sagte am 9. November 2010:

    Das nicht, aber dafür hat sich die Uhr letztens selbstständig wieder vorgestellt… ö_Ö (iOS 4.1 auf 3G)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de