News & Rumors: 12. Oktober 2010,

Kein LTE-iPhone vor 2012, CDMA/GSM-Dual-Mode iPhone im Juni 2011

iPhone 4Das iPhone mit LTE-Unterstützung kommt – allerdings nicht im Jahr 2011. Viele Provider weltweit bauen ihre Netze derzeit zur Unterstützung des 4G-Standards um, darunter neben der Telekom auch AT&T und Verizon in den USA, die spätestens 2011 mit ihren LTE-Netzen an den Start gehen wollen.

Bisher war Apple beim iPhone in Sachen Netzstandards nicht unter den Ersten: Das iPhone classic wurde, trotz bereits vorhandener UMTS-Netze, nur mit EDGE-Unterstützung auf den Markt gebracht, geschuldet durch die damals vorherrschende EDGE-Abdeckung in den USA, beim iPhone 5 (oder wie auch immer der iPhone 4-Nachfolger heißen wird) könnte man sich laut TechCrunch ebenfalls Zeit lassen.

Im Januar soll laut Gerüchten zufolge ein iPhone mit CDMA-Unterstützung auf den Markt kommen, dieses Gerät wird LTE nicht unterstützen. Gleiches soll auch für das vermutlich im Juni kommende iPhone 5 zutreffen. Anstatt dessen will Apple auf ein Dual-Modus-iPhone setzen, das sowohl GSM als auch CDMA unterstützt und damit bei allen Providern weltweit eingesetzt werden kann. Entsprechend wird es noch mindestens bis 2012 dauern, bis ein LTE-iPhone verfügbar wird – gerade in den USA wäre dies allerdings ein Nachteil, zumindest in der Theorie.

Android-Smartphones mit 4G-Unterstützung gibt es unter anderem beim amerikanischen Anbieter Sprint, in dessen WiMAX-Netz die Geräte betrieben werden. Auch Android-Dual-Modus-Handys mit LTE-Unterstützung sind bereits in der Pipeline, sie sollen in der ersten Hälfte des kommenden Jahres verfügbar werden.

Möglicherweise weiß Apple allerdings ganz genau, warum sie mit dem Release eines LTE-fähigen iPhone noch warten: Selbst wenn die Provider eine flächendeckende Versorgung mit LTE/4G ankündigen, dürfte es noch eine ganze Weile dauern, bis die Netze so ausgereift sind, dass sie den Nutzern gerecht werden. Außerdem stellen sie so sicher, dass ihre Geräte auch tatsächlich funktionieren: Bisher gibt es nur wenige Chipsätze, die LTE unterstützen, diese sind teilweise noch recht groß und stromfressend.



Kein LTE-iPhone vor 2012, CDMA/GSM-Dual-Mode iPhone im Juni 2011
3,67 (73,33%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>