MACNOTES

Veröffentlicht am  12.10.10, 18:24 Uhr von  nd

o2 kündigt an iPhone 4 und iPhone 3GS SIM-Lockfrei zu verkaufen

o2logoJetzt legt o2 nach: Nachdem bei Vodafone die mutmaßlichen Tarife für das iPhone 4 durchgesickert sind, gibt es jetzt News vom nächsten großen Mobilfunkprovider. o2 hat heute eine Landingpage online gestellt, über die sich Interessierte eintragen können, um die neusten Informationen zum iPhone 4 bei o2 zu erhalten. Infos zu den Geräten gibt es außerdem in einer ausführlichen FAQ.

[singlepic id=10113 w=200 float=left] o2 hat ab sofort eine Seite speziell für das iPhone 4 eingerichtet. Viel ist allerdings noch nicht zu erfahren: der Anbieter zeigt das iPhone 4 in schwarz mit einer kurzen Featureübersicht, und stellt ein Formular zur Verfügung, in dem sich alle Interessierten eintragen können. Die Welt hatte kürzlich vom Start des iPhone 4 noch im Oktober bei o2 berichtet, doch bis auf ein Dementi gab es bisher kein offizielles Statement.

Nun heißt es unter www.o2.de/iphone:

“Die neuesten Informationen und alles Wissenswerte rund um das iPhone 4 bei O2 finden Sie exklusiv auf dieser Seite. Sobald es Neuigkeiten zum iPhone 4 – z. B. Tarifinformationen – gibt, werden wir Sie auf Wunsch auch gerne ganz bequem persönlich darüber informieren. Einfach schnell registrieren und immer auf dem Laufenden sein.”

Sony

Es geht ganz klar nicht nur um die Vermittlung von Geräten, sondern um den Verkauf inklusive Vertrag. In den FAQ steht Genaueres:

- O2 bietet aktuell das iPhone 3GS mit 8GB, das iPhone 4 mit 16GB und das iPhone 4 mit 32 GB Speicher an. Alle iPhones sind ausschließlich in schwarz erhältlich.

- Sie erhalten das iPhone in allen O2 Shops, über unsere telefonische Bestellhotline sowie im Internet unter www.o2.de/iphone. Eine Übersicht der O2 Shops in Ihrer Nähe, die das iPhone führen, finden Sie unter www.o2.de/iphone.

Sony

Übrigens haben die o2-iPhones laut den FAQ keinen SIM-Lock. Tethering soll vorerst nicht möglich sein. Über die Tarife und zu Gerätepreisen ist noch nichts zu erfahren – auch nicht zum Verfügbarkeitsdatum. “Bald erhältlich” ist der einzige Hinweis.

(Danke an Christian und alle anderen Tippgeber!)

Nachtrag: o2 hat die FAQ schon wieder überarbeitet. “SIM-Lockfrei” ist aus den FAQ verschwunden:

[singlepic id=10114 w=200 float=left] [singlepic id=10115 w=200 float=right]

Nachtrag 2: o2 hat via Twitter verlauten lassen, dass das iPhone 4 SIM- und Netlock-Frei verkauft wird. Eine Bestellung lässt sich unabhängig vom Vertrag über o2 My Handy tätigen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  @tobiasroemer sagte am 12. Oktober 2010:

    RT @Macnotes: o2 kündigt an: iPhone 4 und iPhone 3GS demnächst SIM-Lockfrei bei o2 http://macnot.es/50314

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 12. Oktober 2010:

    RT @Macnotes o2 kündigt an: iPhone 4 und iPhone 3GS demnächst SIM-Lockfrei bei o2 http://macnot.es/50314

    Antworten 
  •  JFK23 sagte am 12. Oktober 2010:

    das iphone 4 kommt auch zu drei (einem österreichischen netzanbieter). bisher hatten t-mobile und orange die rechte am exklusiv verkauf. http://www.drei.at/portal/de/privat/aktionen/iPhone.html

    Antworten 
  •  st- sagte am 13. Oktober 2010:

    Schade, wäre auch zu schön um wahr zu sein… kein simlock wäre der wahnsinn. Dann wäre o2 vermutlich absoluter Favourite :)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de