News & Rumors: 14. Oktober 2010,

Foxconn erhöht Produktionskosten wegen gestiegener Betriebs- und Lohnkosten

FoxconnNach den Lohnerhöhungen bei Foxconn folgen nun steigende Kosten für alle, die ihre Geräte bei Foxconn zusammenbauen lassen. Die meisten der Foxconn-Kunden sollen den Preiserhöhrungen laut einem Sprecher bereits zugestimmt haben, manche sind allerdings noch in Verhandlungen.

Anfang der Woche machten bereits Gerüchte die Runde, Foxconn wolle die Produktionskosten für Geräte wegen gestiegener Lohn- und Zulieferkosten nach oben korrigieren. Nun wurde dies von Foxconn offiziell bestätigt. Nicht alle Foxconn-Kunden haben bis jetzt den neuen Preisbedingungen zugestimmt, allerdings befindet man sich mit diesen bereits in Gesprächen. Neben Apple lassen auch Nokia, Sony Ericsson, Motorola und andere Hersteller ihre Geräte bei Foxconn fertigen. Mit steigenden Preisen wird man bei den Geräten allerdings wohl nicht rechnen müssen – die aktuellen Margen dürften zumindest die gestiegenen Kosten auffangen.

Für Foxconns Konkurrenz, unter anderem BYD sowie Compal Communications, stellen die gestiegenen Preise und ausstehenden Verhandlungen ein gefundenes Fressen dar: Laut Industriequellen sollen sie an allen Kunden interessiert sein, die mit den neuen Produktionskosten bei Foxconn nicht einverstanden seien.

[via DigiTimes]



Foxconn erhöht Produktionskosten wegen gestiegener Betriebs- und Lohnkosten
4,2 (84%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nach MacBook-Akkudebatte: MacOS warnt bei zu helle... Apple hält die Nutzer in der aktuellen Beta von MacOS mehr zum Energiesparen an. Erstmals wird hier auch die aktuelle Displayhelligkeit mit einbezogen...
Auch Akkutausch für das iPhone 6? Apple sagt nein Im Herbst vergangenen Jahres begann Apple mit einem Austausch der Akkus bestimmter iPhone 6s-Einheiten, die irreguläres Verhalten aufwiesen. Jüngst ka...
Studie: iPhone 7 schnellstes Smartphone 2016 Apple hat vergangenes Jahr die schnellsten Smartphones und Tablets gebaut. Das zumindest sagen die Spezialisten von AnTuTu, nachdem die Top-Modelle de...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>