News & Rumors: 14. Oktober 2010,

Neue Website zu Mortal Kombat

Mortal Kombat
Mortal Kombat - Screenshot

Warner Bros. Interactive Entertainment und Entwickler NetherRealm Studios haben die Website zum nächsten Mortal-Kombat-Game mittlerweile in Betrieb genommen. Erst in 2011 wird das neue Mortal Kombat für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Unter der Adresse www.themortalkombat.com präsentiert die neue Website zum Franchise fünf der Charaktere, die im kommenden Videospiel mit von der Partie sein werden. Darunter finden sich Scorpion, Sub-Zero und Mileena. Ihr könnt auf der Website auch weitere Hintergründe in Erfahrung bringen und euch werden Podcasts, Foren und ein Chat geboten. Jeden Montag soll es in Verbindung mit den Mortal Kombat Mondays neue Infos an dieser Stelle geben.

Warner Bros. Interactive Entertainment verspricht, dass das neue Mortal-Kombat-Game das bisher „actiongeladenste“ sein wird. Wir sind gespannt und warten auf das kommende Jahr, in dem Ed Boon wieder ein neues Mortal Kombat präsentieren wird.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>