News & Rumors: 17. Oktober 2010,

Greenpois0n für Mac OS X erschienen

Greenpois0nIn der Nacht in das Jailbreak-Tool des Chronic Dev-Teams, Greenpois0n, endlich auch in einer Version für Max OS X erschienen. Damit ist der Jailbreak aktueller iOS-Geräte auf Version 4.1 nicht mehr nur Windows-Nutzern vorbehalten.

Auf der offiziellen Website findet nun jeder Jailbreaker, was er braucht; Greenpois0n ist seit heute Nacht für Windows, Linux und Mac OS X zu haben. Damit sind fünf Tage nach der Windows-Version und vier Tage nach dem Erscheinen der Linux-Variante vergangen, bis nun wirklich jeder auf seine Kosten kommt. Das Chronic Dev-Team hat damit gut zwei Tage länger gebraucht als Geohot, der bereits vorgestern eine Mac-Version seines Tools limera1n veröffentlicht hat.

Vorsicht ist bei der Benutzung dennoch geboten: Man sollte darauf achten, sowohl die neueste Version von Mac OS X als auch von iTunes zu besitzen. Die Prozedur läuft denkbar einfach ab: Das Programm dokumentiert alle Schritte die nach einem Klick auf „Jailbreak“ gegangen werden müssen. Der Vorgang wird natürlich auf eigene Gefahr durchgeführt. Greenpois0n funktioniert ausschließlich auf iOS 4.1 (iPhone bzw iPod touch) bzw. 3.2.2 (iPad).
[singlepic id=10162 w=435]

Unter Linux sieht das ganze ähnlich aus:
[singlepic id=10167 w=435]

Unterstützt werden laut Chronic Dev-Team zurzeit das iPhone 4, iPhone 3GS, iPod touch der dritten und vierten Generation sowie das iPad. Hinzukommen sollen in Kürze das neue Apple TV der zweiten Generation sowie der iPod touch 2G.

Update: Unser Leser hoTodi hat für das iPad ein Tutorial-Video bei YouTube eingestellt. die Prozedur ist allerdings bei allen iOS-Geräten die gleiche. Vielen Dank dafür!



Greenpois0n für Mac OS X erschienen
4,08 (81,67%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  x2Q (17. Oktober 2010)

    iPad 4.2 8C5115c sagt greenpois0n das es Fertig ist aber auf dem iPad ist nichts gekommen (Cydia oder so)….

  •  hotodi (17. Oktober 2010)

    Hi,
    ich habe mal ein Videotutorial dafür gemacht: http://youtu.be/WJGpfbIP6zg

  •  mz (17. Oktober 2010)

    Danke dir! Ich hab das mal in den Artikel übernommen :-)

  •  Danny (18. Oktober 2010)

    Ist ja auch kein JB für 4.2 sondern nur für die 4.1 bzw. 3.2.2 am iPad ;)
    Bei mir hat es nach anlauf 1 auch funktioniert :)

  •  Macmarc (18. Oktober 2010)

    Gibt es eine Möglichkeit von einem gejailbreakten iPhone 4 4.0 auf iOS 4.1 zu kommen, ohne den ganzen installierten Kram von Cydia zu verlieren? Weil wenn ich erst update und dann jailbreake, ist ja erstmal alles weg…

  •  kg (18. Oktober 2010)

    @Macmarc Apps kannst du mit Hilfe von AptBackup sichern, gibts via Cydia. Das legt ein Backup aller Jailbreak-Apps an und spielt sie nach dem Update und Jailbreak wieder zurück aufs Gerät.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>