News & Rumors: 18. Oktober 2010,

World of WarCraft: Cataclysm Cinematic Trailer

World of WarCraft Cataclysm
World of WarCraft Cataclysm - Logo

Blizzard hat nun auch die deutsche Fassung des Cinematic-Intro-Movies zum kommenden Add-on Cataclysm für sein Online-Rollenspiel World of WarCraft veröffentlicht. Zuvor war bereits eine englischsprachige Version des WoW Cataclysm Cinematic-Intros erschienen.

In einer Pressemitteilung wurden wir von Blizzard heute über das neue Video informiert, das der Hersteller zum kommenden Add-on seines MMORPGs World of WarCraft herausgegeben hat. Das Video soll die zentrale Figur der neuen Erweiterung Cataclysm in den Mittelpunkt stellen, den bösartigen Drachen namens Todesschwinge, der die Welt von Azeroth für immer verändern wird.

Blizzard weist in seiner Meldung ebenfalls darauf hin, dass am 19. Oktober 2010 ein TV-Werbespot zu WoW Cataclysm im deutschen Privatfernsehen zu sehen sein wird. Dieser wird in einer Werbepause der Comic-Serie Die Simpsons um 20:53 Uhr auf Pro7 ausgestrahlt werden. Wer den Spot um diese Zeit verpasst hat nochmals gegen 21:24 Uhr die Chance, dann wird der Spot während einer Werbeunterbrechung der Serie Two and a half men ebenfalls auf Pro7 gezeigt. Den Cataclysm-Werbespot gibt es allerdings auch bereits bei YouTube zur Ansicht.

Dessen ungeachtet findet ihr im Anhang das neue Cinematic Intro zu World of WarCraft: Cataclysm. Das insgesamt dritte Add-on zu WoW erscheint in Deutschland am 7. Dezember.



World of WarCraft: Cataclysm Cinematic Trailer
4,2 (84%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

World of WarCraft: Cataclysm (Add-on)Name: World of WarCraft: Cataclysm (Add-on)
Hersteller: Blizzard Entertainment
Preis: 0,88 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>