MACNOTES

Veröffentlicht am  19.10.10, 12:47 Uhr von  

Woz nano Uhr, iPads bei Qantas Airlines, Remote App & Updates: Notizen vom 19.10

NotizenWoz nano Uhr
Nachschub für Steve Wozniaks Gadget-Sammlung: Der neue iPod nano gehört nun mutmaßlich zum täglichen Outfit von Woz, denn er trägt den nano mit einem Armband als Uhr.

MUPromo Keynote Quartet FX 2010
Heute gibt es bei MacUpdate die Vorlagensammlung Keynote Quartet FX 2010* mit rund 55% Rabatt für nur $44,95. Jumsoft ist bekannt für Templates für Apples iLife-Paket und Mailvorlagen. Die Keynote Quartet FX 2010 beinhalten Hintergründe, Animationen, Themes und Keynote Objekts (Fotos etc.).

Update für Indesign und InCopy
Adobe hat die Programme Indesign und InCopy aus der Creative Suite 5 aktualisiert. Das Update für Adobe InCopy CS5 7.0.3 bringt Fehlerbehebungen für UI, PDF-Export und Dokumenten-Handling. Adobe InDesign CS5 7.0.3 behebt Fehler, die bei Verwendung von Postscript-Schriften auftraten, sowie spezielle Probleme in der deutschen Lokalisation.

iPads bei Qantas Airlines
Bei Qantas Airlines gibt es für die Bespaßung während des Flugs iPads zum Leihen. Die Ankündigung und eine Testphase gab´s bereits seit Juni, nun ist es soweit, dass die Passagiere gegen eine Gebühr von $10 ein iPad regulär bei Qantas Jetstar Flüge bekommen können.

Apple Remote-App-Update
Apple hat ein Update für die Remote-App für iPad, iPhone und iPod touch herausgegeben. Das Update bringt neben Stabilitäts- und Performanceverbesserungen kleinere Fehlerbehungen.

[singlepic id=10198 w=250 float=left] Angst vor “Glassgate”?
Wer Angst vor “Glassgate” hat und ein wenig Schrauberfähigkeiten mitbringt, wird sich über dieses “Ersatzteil” freuen: Ein iPhone 4-Cover aus gebürstetem Metall. [via Engadet]

Software-Updates
Fehlerbehebungen für die fritz.mac Suite 1.3, für den Fenster-Manager WindowFlow 1.2.1, für das OpenVPN-GUI Viscosity 1.2.1 und für die Scanner-Software VueScan 8.6.64. Es gibt eine neue Beta für den Mail-Client Sparrow (1.0beta4). Die Aktualisierung des Geocoders HoudahGeo 2.6.5 bringt einige Fehlerbehebungen und ersetzt ab sofort den Dienst Google Maps durch CloudMade, da Google zu hohe Zahlungen für die Nutzung veranschlagt.

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de