Special News: 26. Oktober 2010,

iPhone 4 ohne SIM-Lock direkt bei Apple, frei für alle Netze

iPhone 4Das iPhone 4 wird es ab morgen auch in Deutschland direkt über den Apple Store geben – ohne SIM-Lock oder Anbieterbindung. Sowohl auf den Apple Store-Infoseiten (z. B. Oberhausen) als auch im Onlinestore wird bereits alles auf das vertragsfreie iPhone optimiert – das Gerät gibt es dort in Kürze für 629€.

[singlepic id=10306 w=435]

Werbung

Nun also doch: In Deutschland fällt neben dem Vertriebsmonopol der Telekom auch die grundsätzliche Anbieterbindung des iPhone: Der Apple Store wird bereits auf den Verkaufsstart des iPhone 4 vorbereitet, die Produktseite* wurde überarbeitet und es ist zu erwarten, dass der Verkauf in Kürze startet.

[singlepic id=10307 w=0]

Über den Preis gibt Apple auf der Store-Startseite* bereits einen Hinweis: 629€ wird demnach die günstigste Variante des iPhone 4 mit 16GB Speicher kosten, das 32GB-Modell dürfte mit um die 729€ zu Buche schlagen. Wie Apple selbst auf der Infoseite angibt, ist das iPhone 4 mit jeglichen Micro-SIM-Karten nutzbar, egal ob Vertrag oder Prepaid. Die Möglichkeit einer SIM-Lock-Freiheit des iPhone 4 war spätestens seit Bekanntgabe des lockfreien Angebots bei o2 gegeben.

Dein iPhone kommt ohne SIM-Karte, wenn du es im Apple Online Store kaufst. So kannst du dich für einen Mobilfunkanbieter deiner Wahl entscheiden und diesen auch jederzeit wechseln.

Update: Der Hinweis auf der Apple Store-Seite ist wieder verschwunden, ebenso wie die oben gezeigte Infoseite. Lieferzeit für beide Modelle: 2 Wochen. Preis: 629€ für dad 16GB-iPhone 4, 739€ für die 32GB-Variante.

[singlepic id=10311 w=435]
[singlepic id=10310 w=435]

Update 13:37 Uhr: Apple macht es nun auch ganz offiziell via Newsletter bekannt, dass sie selbst die Geräte verkaufen – ohne Simlock.

[singlepic id=10325 w=435]

[Danke an Joschie für den Hinweis]!

*=Affiliate

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 19 Kommentar(e) bisher

  •  Blizzart (26. Oktober 2010)

    Ohne SIM-Lock ^^

  •  Psy (26. Oktober 2010)

    iPhone 4 ohne simlock nun auch ohne simlock

  •  brian (26. Oktober 2010)

    729euro??? wow!!!!!
    der ipodtouch 32gb kostet 299 euro!!!!!!

  •  surfgersi (26. Oktober 2010)

    @brian

    Und? Was soll uns deine Aussage jetzt mitteilen?

  •  Timsch (26. Oktober 2010)

    Pech für den 3G Store…

  •  Steve (26. Oktober 2010)

    Bye bye 3Gstore!

  •  iPad (26. Oktober 2010)

    Das iPhone 4kommt bestimmt nicht mehr Simlock frei, im Apple Store ist davon jetzt keine Spur mehr zu lesen. Auch bei Apple Care gesteht man jetzt einen Fehler der Webseite.

  •  VAL (26. Oktober 2010)

    SCHEISSS, die haben wohl gedroht zu klagen, damit Telekom, Vodafone das Geschäft nicht gefährtet :-((((
    Dann kaufe ich den HTC Desire Z keine Frage! Bye Monopolisten und Abzocker-Apple-Politik!

  •  Das Wirtshaus im Spessart (26. Oktober 2010)

    Endlich können die 3Gstore Abzocker einpacken! Bye bye…

  •  pc1983 (27. Oktober 2010)

    Ist jetzt auf im Apple Online Store bestellbar:
    16GB für 629€
    32GB für 739€

    Versandfertig in 2 Wochen

    Man kann auf der Seite wieder folgendes lesen:
    „Dein iPhone kommt ohne SIM-Karte, wenn du es im Apple Online Store kaufst. So kannst du dich für einen Mobilfunkanbieter deiner Wahl entscheiden und diesen auch jederzeit wechseln.“

    und

    „Funktioniert das iPhone mit jeder SIM-Karte und jedem Mobilfunkanbieter weltweit?

    Das iPhone 3GS funktioniert mit SIM-Karten und das iPhone 4 funktioniert mit Micro-SIM-Karten, einschließlich Prepaid-Karten, von kompatiblen Anbietern. “

    Ich lese daraus ohne SIM-Lock.

    Gute Nacht

    pc1983

  •  max2008 (27. Oktober 2010)

    GottSeiDank…dann hört endlich das Gejammere auf bzgl. der Netzbetreiberbindung…;-)

    Pech für 3G Store u. Konsorten, andererseits haben die in den letzten 3 Jahren genug verdient..^^

  •  max2008 (27. Oktober 2010)

    @iMaculate Vermute mal das es das iPhone bald auch bei anderen Retailern geben wird. Wo der einzelne Händler einkauft, dürfte ihm überlassen sein.

  •  rj (27. Oktober 2010)

    …und nu auch per Mail beworben…

  •  brian (27. Oktober 2010)

    @surfgersi
    weil das quasi fast die gleichen geräte zum beispiel….

  •  iMaculate (27. Oktober 2010)

    Bei Macnotes erscheinen immer wieder Werbebanner für 3GStore die iPhones ab heute zu Wucherpreise anbieten.

  •  Max (28. Oktober 2010)

    Endlich so, wie es schon immer hätte sein sollen: In den Apple Store gehen, iPhone kaufen. Fertig. Konnte es gestern kaum glaube, tatsächlich eins in der Hand zu haben, als ich den Store verließ :)

  •  iMaculate (29. Oktober 2010)

    Nachtrag: Bei 3GStore gibt’s jetzt einen Rabatt von 100 € für den iPhone 4 ohne Vertrag – also statt 1099 € für das 32GB Modell nur noch 999 €. Wow!

    …oder einfach für 729 € im Apple Store kaufen :)

    P.S.: Liebe Macnotes-Leute – Ihr tut Euch keinen Gefallen Eure Seite mit 3GStore.de-Banner zu pflastern – die betreiben doch jetzt nur reine Abzocke zu den Preisen.

  •  XPert (29. Oktober 2010)

    Doch, sie tun sich einen Gefallen. Der Werbemarkt im Netz ist nicht so toll, als dass man sich seine Werbepartner aussuchen könnte. Das Geschäftsmodell des 3GStore wird sowieso noch leiden unter dem Apple-Angebot…

  •  iMaculate (31. Oktober 2010)

    Ich sehe gerade, dass 3GStore seine Preise für das iPhone 4 nun auch auf das Niveau vom Apple Store gesenkt haben. Immerhin.

    Good luck with that…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>