MACNOTES

Veröffentlicht am  26.10.10, 12:30 Uhr von  nd

Neues 10.6.5 Build, MacJournal, NES iPhone-Dock & Updates: Notizen vom 26.10

NotizenNeues 10.6.5 Build
Apple hat ein weiteres Build für das nächste Mac OS-Update an die Entwickler gegeben. Das 10.6.5 Build mit der Nummer 10H563 kommt kurz nach der letzten Veröffentlichung vor dem Wochenende und adressiert zahlreiche Fehler in 3D-Grafik, iCal, Mail, QuickTime, Time Machine und Virtualisierung. Das Build enthält außerdem wieder den Combo-Updater, der auf das baldige Release hindeutet.

MUPromo MacJournal 5.2.5
Heute gibt es bei MacUpdate MacJournal 5.2.5* mit rund 40% Rabatt für nur $24,95. Die Tagebuch-Software ermöglicht unter anderem das Bloggen mit LiveJournal, Blogger, Movable Type und WordPress. Download Trial (42,6 MB).

[singlepic id=10305 w=200 float=left] [singlepic id=10304 w=200 float=right]

NES iPhone-Dock
Eine Vorlage für Bastler: Bei etsy gibt es jetzt wieder individuelle iPhone-Docks für Konsolenfans. Unter anderem werden umgebaute NES iPhone-Docks aus Nintendo Controller (NES/N64) gezeigt. Wer Muße und Geschick besitzt, kann sich so ein Dock auch selbst bauen.

iPads in Hollywood
New York Times hat in einem Bericht den Umgang mit dem iPad in Hollywood beleuchtet. An den Sets sollen iPads schon fast Standard sein, weil sie wie “ein kleines Fernsehgerät” immer dabei sein können und das perfekte Formate für die Anzeige von Drehorten, Skripts und Schauspielerfotos haben. Außerdem zitiert NY Times eine Auswertung von Nielsen, nach der Apple-Produkte in diesem Jahr bereits 2.438 Mal im US-TV über den Bildschirm flimmerten.

Model klagt gegen Apple
Rebecca Battino aus Long Island hat eine Klage gegen Apple und die Entwicklerfirma Samba Studios eingereicht. Es geht dabei um Bilder, die die damals 16-Jährige im Badeanzug zeigen und ohne Genehmigung bei der App eXtreme Cam Girls zum Einsatz kamen. Apple hat die App mittlerweile entfernen lassen, Battino klagt nun die entgangenen Foto-Honorare ein. [via TUAW]

Mattes Display für das MacBook Air
TechRestore bietet als einer der ersten Firmen ein Replacement für das MacBook Air-Display an. Wer sich ärgert, weil Apple keine Build-to-Order-Aktion für ein mattes Display anbietet, hat damit eine Alternative – allerdings nur in den USA. Der Ersatz kostet $249 und wird mit 24h Service angeboten, damit man nicht lang auf das Air verzichten muss.

Software-Updates
Fehlerbehebungen für den Mail-Client Postbox 2.0.2, für Espionage 2.8.6, für den Safari Cookies 1.6.2 und für den Bitmap-Editor Acorn 2.6.1. Die neue Version von MacUpdate Desktop 5.0.5 sucht jetzt automatisch im Hintergrund nach Programm-Updates; das Programm sorgt dafür, dass man immer auf dem Laufenden bleibt, was Software-Aktualisierungen betrifft.

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de