News & Rumors: 27. Oktober 2010,

Fotopedia Heritage 2.0: Unesco-Weltkulturerbe, retinatauglich

Fotopedia Heritage
Fotopedia Heritage - Screenshot

Fotopedia hat mit „Heritage“ eine App herausgebracht, die eine kostenlose Bildergalerie des Weltkulturerbes der UNESCO auf iPad und iPhone bringt. Die nun erschienene version 2.0 bringt Retina-Support mit, sowie Slideshow- und Shuffle-Funktionen. Die schwer nachvollziehbare Lizenz-Informationen zu den Bildern hat man leider nicht nachgebessert.

Seit dem Erscheinen des außergewöhnlichen Weltkulturerbe-Bildbands für iPad und iPhone sind aus 18.000 Bildern von 890 Orten 25 000 geworden, die an 4 000 Orten aufgenommen wurden.

Die beeindruckenden Aufnahmen kommen zwar kostenlos aufs iDevice der Wahl, will man sich über mögliche Weiternutzungen informieren, muss man sich jedoch eine Weile durch verschiedene Userprofile suchen – die Lizenzlage scheint mit (c) bzw. (cc)-Icons angedeutet, bleibt jedoch eines der schlecht umgesetzten Features der ansonsten gelungenen Sammlung des UNESCO-Weltkulturerbes.

In der Version 2.0 sind neben weiteren Bildern einige Neuerungen hinzugekommen – Slideshows, Shuffle, Speichern als Wallpaper und das unterstützte Retina-Display von iPhone 4 sowie dem neuem iPod touch. Nach wie vor sind Fotografen herzlich eingeladen, sich an dem Heritage-Projekt zu beteiligen. Heritage steht kostenlos im App Store zum Download.

Upate vom 8. Februar 2015: Die App gibt es nicht mehr im App Store, aber auch Fotopedia wurde mittlerweile eingestellt.



Fotopedia Heritage 2.0: Unesco-Weltkulturerbe, retinatauglich
3,91 (78,18%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>