News & Rumors: 27. Oktober 2010,

Preisträger Big Brother Awards, Ende von Limewire & Updates: Notizen vom 27.10

NotizenPreisträger Big Brother Awards
Apple geht „leider“ leer aus: Die Big Brother Awards 2010 Österreich sind verliehen und Apple gehört nicht zu den Preisträgern. Apple hatte eine Nominierung für das Usertracking via iPhone erhalten. Dafür hat es T-Mobile Austria in der Kategorie Kommunikation und Marketing zur Auszeichnung gebracht, für ihr Engagement in Sachen Mehrwert-SMS-Abzocke. [via Big Brother Awards]

Das Ende von Limewire
Nachdem Limewire im Mai ein Gerichtsverfahren verloren hatte, wurden nun Suche, Download, Upload und alle Tauschfunktionen abgeschaltet. Laut offiziellem Statement soll demnächst ein neuer Dienst starten – was da kommen wird, ist aber nicht bekannt. [via All Things D]

Amazon Store Windowshop jetzt fürs iPad
Das Stöbern im Amazon Store wird auf dem iPad bequemer. Amazon hat die kostenlose App „Windowshop„* gelauncht, die vorerst nur im US Store erhältlich ist. Windowshop ermöglicht ein Stöbern im Store wie in einem Katalog, mit einfachem Swipe für das Blättern und Bestellungen per One-Klick.

iPhone steht bei Kids ganz vorn auf der Wunschliste
Apple verdrängt Barbie und Co unter dem Weihnachtsbaum: Wie der Telegraph berichtet, wünschen sich die Kids in Großbritannien in diesem Jahr vor allem eines – Apple Gadgets! Auf den ersten drei Plätzen stehen laut Umfrage das iPhone 4 (14%), iPod touch und (13%) und das iPad (12%).

Adobe HTML5-Tool „Edge“
Schräge Vorstellung von Adobe: Die Vorschau auf das HTML5-Animationstool mit dem Codenamen „Edge“ wird im Adobe-Blog in Flash gezeigt. Kein Kommentar.

MUPromo Home Inventory 2.2.1
Heute gibt es bei MacUpdate Home Inventory 2.2.1* mit rund 40% Rabatt für nur $19,95. Das Tool dient zur Auflistung von Wertgegenständen, z. B.. für eine Inventurliste für Versicherungen, oder für die Speicherung von Garantieinformationen und Softwarelizenzen. Ein Allround-Verwalter mit Fotoanbindung. Download Trial (15,2 MB).

Software-Updates
Fehlerbehebungen für den Ideen-Organizer Tinderbox 5.6.1, für das Recovertool PhotoRescue 3.2.2.12903, für TextExpander 3.2 und für den Download-Manager Leech 2.0.7. Die neue Version von Webbrowser Camino 2.0.5 bringt verbessertes Ad-Blocking, Fehlerbehebungen, die bei Spaces auftraten, sowie das aktualisierte „Java Embedding Plugin“ in Version 0.9.7.4. Es gibt eine neue Beta für das Launchertool Alfred 0.7.2, beziehungsweise ein neues Powerpack.

*Affiliate



Preisträger Big Brother Awards, Ende von Limewire & Updates: Notizen vom 27.10
4 (80%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Arbeitet Apple in Cambridge an Siri? Apple arbeitet zuletzt verstärkt an der Evolution von siri. Der Sprachassistent von Cupertino hat Nachhilfe auch dringend nötig und könnte von Apple i...
Facebook Video: App für Apple TV startet Facebook hat unlängst seine angekündigte App für das Apple TV freigegeben. Sie bringt Videos der Freunde auf den großen Bildschirm. Ab sofort könne...
MWC 2017: LG, Sony und Huawei blasen zum Angriff g... Wie jedes Jahr findet derzeit der GSMA Mobile World Congress, kurz MWC 2017, in Barcelona, Spanien statt. Und die Smartphone Hersteller dieser Welt nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  rj (27. Oktober 2010)

    Nu ja… Limewire ist eben ein Gnutella-Client unter einigen, und ich würd zwar auch das Gnutella-Netz für tot erklären, aber Limewire ist dagegen bereits skelettiert. IIRC ist es schon gegen 2006 rum gewesen, dass man Limewire besser in die Tonne kloppte und, wenns denn Gnutella/***wire sein sollte, Frostwire genommen hat. Gipz nach wie vor auch für Mac.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>